geburtstag

Alive und Geburtstag!

Also ey. Das war ja was. Mitte letzte Woche beschlossen wohl einige ganz gemeine Hals-Aliens meinen Hals als neues Heim für Hals-Aliens zu benutzen. Was soll ich sagen? Ich habe sie besiegt. Mit grünen Pillen die nach Minze schmecken und einen (also mich) total wuschisch im Kopp machen. Daher ist dieser hier auch der erste Blogeintrag seit dem Alienkrieg in meinem Hals.

Außerdem sagt der liebe Kommentator "Kimme", dass diese meine Website wohl Geburtstag hat! Spitze, dass meine Leser sowas mitkriegen, ich aber nicht. Ich fang' jetzt nicht an mit: "Ist ja typisch".

Typisch isses aber schon, wa?

Also: Gratulation an mich selbst. Die viel geilere Gratulation geht aber raus an euch! Denn ich bin hier vielleicht der DokBlog-Raumschiffs-Kapitän… aber IHR, Ihr seid die total bekloppte Crew.

DANKE CREW Ihr Bekloppten! Ich bin stolz auf euch! ;)

Auf die nächten, öhm, drei Jahre glaube ich. (Oder sind's doch schon vier? Keine Ahnung.)

Hier noch ein Track, von Pantha, durch mich, für euch, zum Wachwerden und Einschlafen. Gleichzeitig!

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Bloggeburtstag! ;)


Hu. Da hätt‘ ich doch beinahe den Bloggeburtstag vergessen! Der Laden hier schwirrt nun schon seit etwas mehr als zwei Jahren durch’s Cyberspace und macht mir nach wie vor genau so viel Spaß, wie am ersten Tag. Das Bild oben habe ich deshalb gewählt, weil es eh schon im Blog verbraselt wurde weil es sehr gut wiederspiegelt, was ich fühle und denke (und mache und tue und überhaupt), wenn ich daran denke, welchen Stellenwert eine – wenn auch nicht wirklich kleine -,  Ansammlung von Einsen und Nullen in einem (nämlich meinem) Menschenleben vereinnahmen kann.  – Und Sätze bauen wird mein nächstes Hobby.

Ich sach’s mal so wie’s ist: Wenn morgen das Netz implodiert..wäre ich trotzdem weiterhin ein Doktor ohne Sinn und Verstand. Allerdings würde ich Euch sehr vermissen. Denn…you made me feel…

lost in Cyberspace!

Und ich liebe es! Danke dafür!

—  hier stellt ihr euch jetzt mal eben bitte eine fastförmliche und eher freundschaftliche Halbverbeugung vor —

…..
Danke!

Und für’s Allgemeinwohl könnt ihr auch noch was tun, wenn ihr mir was Gutes wollt. Wenn nich‘: Tscha!
Hier: INDIVIDUAL I – Gruppen:

Gruß an alle alten und neuen Deckheads, Nachtschattengewächse und Raumschiffpiloten. Ihr wisst wer gemeint ist! ;)

  • Frau: Wie hältst du das nur aus? ;)
  • Kollegen: Macht Spaß wie Sau!
  • Mutter: Danke für die Deutschnachhilfe.
  • Restfamily: Wer liest hier mit?
  • Cluster: will be updated soon!

Ich umarme euch allesamt und verzichte auf eine weitere Verbeugung.

Euer
DokRaumschiff

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Happy Birthday, Mr. William Gibson!

Soviel Zeit muss sein. Der Mann, über den in man in 50 Jahren genauso sprechen wird, wie man es heute über Darwin, Einstein und Doktorheil tut, wird heute wieder ein Jahr älter (geboren am 17.03.1948). Meine letzte Begegnung mit dem "Creator of Cyberspace" liegt nun auch schon wieder mehr als ein Jahr zurück und ich finde es sehr traurig, dass er dieses Jahr wohl nicht in hiesige Gefilde reisen wird.

HAPPY BIRTHDAY, MISTER WILLIAM GIBSON! THX FOR ALL THESE WILD DREAMS OF HILARIOUS GREY-COLORED ROMANTIC SPRAWL-STORIES!

…and please: Mach‘ uns den Neuromancer. Again!


Mehr Gibson-Content!
Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Die Evolution hat Geburtstag


Da wir 2009 das internationale Darwin Jahr feiern, gibt es seit Anfang des Jahres jede Menge Informationen über – und auch von-, Darwin, die ich bisher nie gelesen oder gehört hatte. Das er heute 200 Jahre alt geworden wäre, ist mir jedoch bekannt, und deshalb möchte ich an dieser Stelle mal ein Sache festhalten: Darwin hat soviel für unser heutiges Verständnis der Welt getan wie kein anderer!

…find‘ ich, jetzt. Alles gute zum Geburtstag, Charles. Und: Danke Dir.


Eine Linkliste zum Darwin-Jahr erspare ich mir; wüsste jetzt nicht welche von den ca. 20 Sites die ich wöchentlich abgrase, hier vorgestellt  werden sollte. Die sind alle mehr oder weniger spitzenmäßig. Also: Sucht selber, wenn ihr wollt ;)

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

….ein ganzes Jahr! Und noch viel mehr! Doktorsblog proudly presents: The Cluster!

(Vorab: Ich hatte diesen Beitrag schon mal vorbereitet, und schwupps, hatte ich versehentlich einen Teil davon veröffentlicht. Also bitte nicht wundern; das ist jetzt "echt" hier)

Ich, das Internet -Tagebuch des Herrn Christian Heil,  feiere heute mein 1-jähriges Dasein in den unendlichen Weiten des Cyberspaces Internets. Chris hat heute Blogfrei, also können wir jetzt mal – so richtig fies und gemein,-  alles raushauen, was uns an diesem verknöcherten, verbissenen, altklugen, takt- und  talentlosen Typen fast täglich auf den Wecker geht!!! Das machen wir, ja!? ;—)

Er hat dann aber auch, -ganz wie es seine großkotzige Art ist-, mir noch etwas Arbeit aufgetragen. Schön, dass es für IHN nur eines von vielen (fragwürdigen / bedenklichen) Hobbys ist, das geblogge hier; ICH mach das hauptberuflich. Pfeife, der Kerl! Echt!

Ich soll hier (Achtung ich zitiere:) "den Cluster online stellen". Später, Chef! Spannungsbogen und so. Haste ja keine Ahnung von, ich weiß! Er denkt wohl, dass er jetzt statt eines langweiligen und langwierigen Blogeintrages, mit diesem – wie auch immer gearteten- "Cluster" etwas Besonderes präsentieren kann.

"Keine Langweilige Linkliste",

…hat er noch genuschelt, der schwer beschäftigte Vollpfosten! Dieser Cluster soll wohl annähernd repräsentativ für das 1-jährige Bestehen dieser Website sein. So habe ich das verstanden… Fragt mich nicht!

Er möchte weiterhin, dass ich hier einige andere Websites / Kontakte / Projekte / nenne, die seinen (Anmerkung von mir: beschränkten!) Zitat: "Horizont erweitert haben". Ok,….das auch noch…. na denne:

"Danke fürs Horizont erweitern! Danke für viele Lacher! Für viele sinnfreie, – aber eben auch mindestens genauso viele sinnvolle Beiträge. Danke für diverse Diskussionsrunden. Danke für die Linktips. Danke für alles! Macht alle weiter so! Macht Spaß mit euch! "

….soll ich ausrichten….

Sehr klug. Schleimer!

Chris, der faule Hund, hatte doch tatsächlich die fixe Idee, noch mal seine persönlichen Highlights aufzureihen. (Ne?, der sprüht vor Ideenreichtum, ichs sachs ja! ) Es nützt ja nix, er hat die Befehlsgewalt. Also gut: Er hält wohl zb. seinen

"Mass Effect-Review" – Beitrag für lesenswert. Ahja. "Shepard, einmal erschießen bitte!" Nun gut. Weiter im Text.


Die Matrix des William Gibson – sein unprofessionelles Review zu einer Lesung in Köln. Großartig, Dokor! 


"Akira 2009! Echt jetzt" war wohl eine Newsmeldung die mal wirklich "New" war. (….und keine geklaute, wie es der Doktor ab und an mal ganz gerne macht) 


Den "Adventskalender vom Doktor-2008! " hängt der Hirni sich sicher auch im Jahre 09 wieder an die virtuelle Wand. Wetten!? 


"Sie hat ja gesagt"  – Wie ich das sehe, war der Doktor erstaunt über die positive Resonanz, die auf den kleinen Hinweis bzgl. seiner Zukunftsplanung zu verzeichnen war…. (Kein Kommentar) 


Einige Teile der Blogosphäre interessierten sich dann doch auch tatsächlich für eines seiner stinkend langweiligen Alltagserlebnisse: Wie wahr!


Mit seinen Zahnkram-Beiträgen hat der Doktor seinen Durchhaltewillen bewiesen (Das Mädchen!) und sicherlich den einen oder anderen Leser vergrault. Recht so! (Genau son Hirnriss wie seine kleineWorteAmRande-Kategorie: politisch / philosophisch ist der ne glatte "0", mal im Ernst jetzt! Demo, und so…is klar!)


So, Herr Doktor Chris. ICH habe meine Arbeit getan. Wie ists mit dir? Energie für ein weiteres Jahr? Sammelst du weiter sinnlose Links, und schreibst dazu kryptische Texte die nur deine Hirnwindungen verarbeiten können!? (Liebe Leser: Haut doch einfach mal alles in die Kommentare, was euch nicht passt. Ich leite es -mit einem breiten WordPress-Grinsen im Gesicht- an Ihn weiter. Der Saftsack hats ja nicht anders gewollt. Wer was Gutes zu sagen hat, darf das auch gerne mal loswerden….)

Ob ich ihm DAS dann aber erzähle, will gut überlegt sein…. Ich freu mich ja auch ein ganz klein wenig mit dem Herrn Doktor. Ich gebs ja zu, ich mag ihn, den Dok. Nur: Verraten darf mans Ihm nicht. Sonst wird der direkt wieder vorlaut…..In diesem Sinne: Auf ein neues! Ich melde mich in etwa 365 Tagen wieder. Wenns mich dann noch gibt….Achso: Das wichtigste hätte ich fast vergessen:

THE CLUSTER – WITH NO SENSE (Aka Modem-Killer!)

(Einige Bilder sind wurden unter CC-Lizens veröffentlicht und verlinkt, andere darf ich (und der Dok) nur nutzen, weil ich/wir angefragt habe(n)! Die Header / Logos der Blogs sind ganz dreist zusammengeklaut!

 THX TO ALL ARTISTS! Thanks for the kind words!

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)