zeitreise

CERN will be back!


Aus gesicherter Quelle (LHC-Mail-Support-Whatever-Service) habe ich nun folgende definitive Information erhalten: Im sechsten Monat des Jahres 2009 wird es wieder soweit sein: Die Suche nach den Gottesteilchen geht in die zweite Runde und die Protonen werden wieder fliegen! Nach dem fabulösen Start und dem darauf folgendem Totalcrash…


…wurde meine Hoffnung auf eine baldige Entdeckung einer Superintelligenz, einer freundlich gesinnten außerirdischen Überzivilisation, des Solarautos, der nachhaltigen gefahrlosen Energiegewinnung und der Erklärung des Sinns und Unsinns von Wegkreuzen zunichte gemacht. Ich widmete meine Aufmerksamkeit anderen Projekten, wie beispielsweise dem vielversprechen GLAST-Projekt. Eigentlich schreibe ich diese Zeilen nur um meinen lieben Lesern eine Information zu entlocken und ein wenig für endjährliche, endzeitliche Unterhaltung zu sorgen: Falls jemand eine Website entdeckt, die genauere Infos als der CERN-Support rausrückt, oder sogar so einen schicken Countdown eingebaut hat… dann sagt mir doch bitte Bescheid, ja?


Hier kommt nun die bisherige Playliste für die Apokalypsen-Party (auf die Ihr selbstredend alle eingeladen seit!) . Ergänzungen und Änderungswünsche bitte dann in die Kommentare.

 

  • REM – It’s the End of the World as We Know It (wünscht sich Gilly) (Video-Link)
  • VANGELIS – Rachel’s Song – (weils so schön war!) (wünsch Ich mir) (Video-Link)
  • GEORGE KRANZ – Din Daa Daa Trommeltanz (wünscht sich Lex) (Video-Link)
  • ROB ZOMBIE – Death of it All (wünscht sich Manu) (Video-Link)
  • SOUNDGARDEN – Black Hole Sun (wünscht sich gwup.net)

     Weitere CERN / ENDofDAYS / LHC-Artikel: Hier!

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

LHC.CERN: Gottesteilchen. BlackHoles. Irre oder Fortschritt? Jetzt mal echt! /Linkliste

LHC / Schwarzes Loch / Horror oder Freudentanz?

….nach der vollständigen Lektüre / Durchsicht von folgenden Websites/Videos…

…weiß ich jetzt zumindest das die Zerfallszeit eines schwarzen Lochs mit 10000 Protonen Masse, geschätzte 10 hoch -26 Sekunden beträgt…..und verspüre nun Lust direkt mal in die Schweiz zu fahren. Um mir erklären zu lassen was denn da (verdammt noch eins) nun wirklich los ist…!!!??? Gibts nen Fernstudiums-Lehrgang für höhere Quantenphysik?
Egal…hier noch zwei bemerkenswerte Dinger: Einmal ein Satz der mich anrührt:

“Suddenly, you would see the Earth deform. Obviously, not a very good sign. Our planet is flattened out to become a disk. Beams of radiation shoot up from where the poles used to be. And then, zzzp, the planet’s gone. Just like that. Within a split second, it would simply vanish, right before your eyes.” (gwup)

Passend zu dem Bild, welches mir der Text einflößt: Die ISS-Raumstation – Der beste Blick auf den Wumms! Spannend. Bald weiß ich mehr. Und rette die Schweiz die Welt!


Edit: Hier habe ich noch einen Google-Earth-Link zum "Cern" gefunden. Dieser visualisiert via Googles-Wunderglobus recht eindrucksvoll das größte und teuerste Experiment der Menschheitsgeschichte!


Edit2:…achso, hier die bisherige Playlist für die letzte aller Partys am letzten aller Tage. Weitere Musik-Wünsche nehme ich gerne entgegen:

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

CERN: Neuer Countdown! Bye Bye Universum!

Die Website lhcountdown.com zählt die letzten Tage des Universums gnadenlos runter. Nach dem ersten Fehlstart ist jetzt der Countdown  zurückgesetzt worden. 50 Tage hat se noch, die schicke Milchstraße. Ich pin mir hier auch mal einen an, so nen Runterzähler. Such mich nur grade blöd nach nem schönen Countdown widget/plugin…..

Mehr Cern/Apokalypse/Urknall

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Das Ende der Welt! Wer hats erfunden…!? Richtig! Noch 8h!

Der Screenshot ist just in diesem Moment von mir angefertigt worden. Noch kann ich aber eine vorläufige Entwarnung geben. Der Countdown zählt zwar runter, das Ende aller Tage ist jedoch erstmal auf den Herbst verschoben worden:

The countdown timer was set to the 15th of May because there was no definite time given for the actual activation, recent events show that CERN wont be dividing by zero until much later on in the year, so now the countdown timer will be reset again and will be continually tweaked to go by the latest info that CERN are releasing.

Uff! Die Jungs und Mädels vom CERN haben wohl erstmal Gnade walten lassen, und geben unserem Universum noch ein paar Tage! Fassen wir mal eben zusammen worüber ich mich hier und da schon mal besorgt geäußert habe:

  • Die Schweizer CERNler wollen also den kontrollierten Urknall herbeiführen.
  • Und den dann auch noch, -absolut präzise; Na klar- ausmessen, anhimmeln, in Bonbons verpacken.
  • Was dann dabei genau passiert ,….weiß niemand so genau, mal sehen, und so.
  • Dabei soll die -nicht näher verifizierte- "dunkle Materie" erstmals näher beleuchtet werden.
  • Und Schweizer Schokolade kann man sich dann eh abschminken

Klasse! Danke, CERN, dann wirds ja doch noch was mit der Apokalypsen-Party! Die Playlist ist in Arbeit:

Weitere Musikwünsche bitte einfach in die Kommentare ballern! Zum Schluss noch ein Clip, der ein wenig auf das Große, und überhaupt allerletzte Event in unserem bekannten Universum, einstimmt:

The Large Hadron Collider: The End Of The Universe?

Direkt-Armageddon

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Hab ichs nicht gesagt!? Apocalypse now!

Das Ende der Welt wird im Herbst 2008 eingeläutet! Hab ich schon mal kommuniziert. Genau hier. Tja, wer hört schon auf einen Doktor ohne echte Graduierung? (Gibst nicht? Jetzt schon!) Keiner! War ja klar!

Kurzinfo: In der Schweiz (am / im Cern) wird soll noch in diesem der Urknall simuliert werden!

Jetzt hat ein gewißer Walter Wagner auf seiner Website mir meine Weltuntergangstheorie unterm Atom-Hintern weggeklaut! Unfassbar! Bzw. eigentlich hat er sie mir und Gilly geklaut. Dessen Gedankengänge irrten nämlich ähnlich konfus durch Raum und Zeit….

Naja, eine wirklich (wissenschaftlich) fundierte Theorie wars jetzt nicht gerade, was ich mir da vor ein paar Wochen zusammengetippselt habe; trotzdem wird mir beim Gedanken an "schwarze Minilöcher" und "seltsame Materie" etwas mulmig. Beide Begriffe hab ich im Doktoranden-Studium gelernt bei Spon gelesen. Ihr wisst ja,….wenn der Spiegel was schreibt…

Auf W.Wagners Website (lhcdefense.org) steht u.a

LHC be unable to prove its safey.

Sag ich ja. Wahnsinn! Der Herr gründete doch tatsächlich einen Verein, um den Supergau made by Cern doch noch abzuwenden…..Bei den Milliarden die der Spaß bisher gekostet hat, wird Walter Wagner da nicht gegen anstinken können, jede Wette!

Den Gedanken, den Lex in den Kommentaren zum ersten apokalyptischen-Cern-Beitrag äußerte, hat sicherlich einen wahren (Atom-)Kern:

CERN, ich liebe sie und es beruhigt mich ungemein, das unsere Leet Wissenschaftler die Sache so angehen wir ich auch…schaun mer mal…

Sag ich ja. Irre. Die haben das Internetz erfunden, die Jungs und Mädels vom / am Cern…jetzt erfinden sie die Apokalypse! Na denne…. Ich lese meinen Blog jetzt mal rückwärts; es könnte der eine oder andere hilfreiche Hinweis zum erleben "des letzten aller Tage" zu finden sein…Wenn Ihr nix mehr von mir hört….grab ich mal ein Loch. Für nen Bunker. Und Bier. Und so.

Mal echt jetzt: Bei "Dolly" gabs schon ne Menge "Replikanten! Replikanten" -Rufe. Ob die Amis aufm Mond waren, weiß keiner so genau, und "Cyberspace" war 1984 nur ein Wort….

Was, wen der Walter Recht hat???

(oben: Cern-Killer-Bild: Flickr / CC / Florian Aut)

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Cern: Zeitreise? Beamen? Urknall? Wahnsinn?

Die russischen Mathematiker Irina Aref’eva and Igor Volovich halten zumindest "sich öffnende Wurmlöcher" nicht für ausgeschlossen. Naja, da wohl niemand so genau weiß, was die dunkle Materie nun eigentlich so "in Echt" zu leisten vermag,… sollten dies nicht besser sein lassen? "The year 2008 might then become “Year Zero” for future time travellers" …steht da. Und: "scientists are not entirely sure what will happen when they switch the machine on." Na denne, haut rein. Verrückt, dieses LHC, Cern, Dingens. Verrückter noch, was hier noch über die 5 Experimente zu lesen ist: 

They will handle as much information as the entire European telecommunications network does today!

Das "größte Experiment der Wissenschaftsgeschichte" wird zb.im politikcity.de/forum/ besprochen. "Riss im Universum", und sowas faseln die da…."unberechenbaren Restrisiken", und so. Juhu. Gute Nacht.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)