cpc

Was löst Cyberpunk aus?

Großartig. Im Forum der Cyberpunk-Comunity hat mindblasted mal einen vaage formulierten Gedanken rausgehauen:

Was löst Cyberpunk aus?

Den Text nennt er selber eher destruktive denn konstruktive (Selbst-)Kritik. Ich bin hin und weg. Bei meiner offensichtlichen Begeisterung für die Cyberpunk-Kultur vergesse ich nur all' zu oft, wie scheiße es den Protagonisten in den verschiedensten Medien (Büchern, Games, Filme) eigentlich wirklich geht: Die ham' ja nix! Außer 'nen Chip im Kopf. Man nannte sie Chipheads

Ein wirkilch kritischer Text, der mich zum Nachdenken anregt, der neue, andere Perspektiven eröffnet.Vielleicht gefällt er Euch ja auch. Und der Diskurs drunter ist auch spannend. Spannend bis aufwühlend.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Repo Men Picture Contest


 – Lieber Humanoide. Für eine detailliertere Darstellung des X89 Cybobrain bitten wir sie um einen KlickKlack auf das oben zu sehende Robotergehirn  –

Die Tage läuft das Movie Repo Men an. Über Repo Men habe ich irgendwann mal was bei der Cyberpunk-Community getippt. Moment, ich schau' mal nach. Ah, hier:

Im Movie dreht es sich um den skrupellosen Multi-Konzern Geneco, der den Handel mit Organen aufgrund eines tobringenden Virus ausnutzt

Soweit, so anständig. Repo Man läuft dieser Tage in den US-Kinos an. Bereits im letzten Jahr erschien Repo Man – The Genetic Opera. Was dann auch 'ne echt musikalisch-interessante Sache geworden ist. Deckcowboy Scal hat dazu bei der CPC noch etwas mehr getippt. Jetzt kommt dann also der richtige Film.

…und Viral-Marketing, dass ham' die jedenfalls drauf, die Marketeers von Repo Men. Worauf ich hinaus will: Auf den Repo-Men-Viral-Marketing-Bildercontest bei deviantArt!

Da gibt's nämlich noch viel mehr lecker Cyborgapparate zu sehen. Karbon-Lungen, artifizielle Ohren und bionische rechte Füße. So Zeugs halt.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

What is cyberpunk?

Yes, das mag ich! Ganta hat drüben bei der Cyberpunk-Community ein Video mit dem erklärbärenden Titel "What is cyberpunk?" rausgehauen. Das Video ist genau so, wie es auch sein sollte: Total verpixelt, mit vielen meiner liebsten Cyberpunk-Movies drinne  (die ich selbstredend ALLE hier (irgendwo) rumfliegen habe) und mit stimmiger musikalischer Untermalung dazu. 

Ganta schreibt:

Was zur Berieselung und Entspannung

Passt, Ganta, Danke!

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Tarboy

Da kann ich ja gar nicht anders. Eine Urgewalt zwingt mich dazu, diesen Kurzfilm hier kurz einzubinden. Die Urgewalt hat einen Namen: Ganta. Der alte Chummer. Der hat nämlich eben drüben bei der CPC diese Zeile hier aufgeschrieben:

Tarboy ist ein Animationskurzfilm, in dem die in eine Teergrube geworfenen “Seelen” versklavter Roboter in Form eines superheldenartigen Wesens ihre Rache nehmen.

Urgewalt, sach‘ ich ja. Da geht bei mir nix mehr. Mir gefällt’s, das Filmchen. Und einen zweiten Teil soll’s auch geben. Juche und Gute Nacht.


Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Neuromancer – VideoDingsBumms

Ich bin ’ne faule Sau. Da schreibe ich folgende Zeilen gerade in das tollste Cyberpunk-Blog-Community-Dings der Welt

Die beim Nodemagazine nennen das Video: "World of Neuromancer Video Montage". Jo, könnte passen. Die Musik raubt einem den letzten Nerv; find‘ ich jetzt. Sonst ist es aber ganz schön anzusehen. Irgendwie.

Und schon habe ich auch hier einen weiteren Artikel wunderbar eingereiht. In die Reihen des Irrsinns. Oder sowas.


Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Start der Einsendephase des CAPCo.de 2009

Ich weiß, ich weiß! Ich bin spät dran. Am 01.01.2009 startete die Einsendephase für alle Geschichten die am Cyberpunk-Community-Literaturwettbewerb teilnehmen wollen. Einsendeschluss ist am 07.Februar um 0.00 Uhr. Danach ist dann Schluss. Das Thema für dieses Jahr ist: "Urban Life – Statdleben."  Ein ganz besonderes Thema für mich, der zukünftig mal plant dem urbanen WirrWarr des Metroplexes Köln-Nord zu  entfliehen.

Kurzinfo für alle Nixwisser: Der CAPCo ist der freie Literaturwettbewerb der Cyberpunk-Community und wird nun schon zum fünften male allen Profi- und Hobby-Sci-Fi-Dark/Near-Future-Autoren die Möglichkeit geben, ihre literarischen Ergüsse einem breiten (Fach-)Publikum zu präsentieren. Der Gewinner kommt in die Zeitung und wird mit Ruhm und Erde überschüttet! Ich selber werde wohl diese Jahr nicht teilnehmen (wie auch in den Jahren zuvor) da ich mich zu 110% in meiner neuen Arbeitswelt verlieren möchte. Eins ist aber sicher: An meiner unqulifizierten Kritk und den dämlichen Kommentaren kommt auch dieses Jahr kein Autor vorbei! ;) Also: Los schreiben, mitmachen, die Zukunft mitgestalten! Go!


Fundierte Infos gibt es hier: capco.de.vu
Zum Forum hier entlang: scifinet.org/scifinetboard
Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Das Cyberpunk-Netzwerk! Diskurs-Mode on!


Chummer Scal hat drüben bei der CPC kürzlich einen "social-network"-Versuch gestartet. Und zwar mit mit der Software/dem Tool "ning.com" (…womit auch mein kleines privates Adressbuch läuft: Das "ScheinNetz". Alle einmal anmelden, ihr seit herzlich eingeladen!)  Nun ist in den Kommentaren zum dem (2.) Ankündigungsartikel auf dem Weblog der Cyberpunk-Community ein kleiner Diskurs entbrannt:

  • Social-Network, ja oder nein?
  • Anonym oder nur mit Fake-Daten?
  • Terror der Datenkraken?
  • Selber programmieren und auf den Mond schießen?

Das Übliche,… wenn kritische, gebildete und soziale Menschen auf höchstem Niveau diskutieren! ;) Im Ernst: Ich merke gerade das mir beim kommentieren des Beitrags das Wasser im Mund zusammenläuft; dass muss raus! Weiterhin merke ich wohl nix mehr, weil ich verpennt habe das Wahnsinns Network der CPC zu bloggen: Hier ist es, das einmalige unfassbare, unbeschreiblich ironman-mäßige soziale Netzwerk (Uuuarks, wie soll man es nennen? "Zustaztool der CPC" ?) der Cyberpunk-Community: Cyberpunk-Community.ning.com

Hier unten drunter dann der Kommentar, den ich hier gerne noch mal der Öffentlichkeit preisgeben möchte. Der soll zum aktiven mitdiskutieren anregen:

  • Wie sieht eine Cyberpunk-Community der Zukunft aus?
  • Wann wird die Community von Google gekauft oder verboten?
  • Und was ist das überhaupt für ne Umleitung wenn ich die CPC ansurfe…?
  • Und sowieso!

"…ich funk mich mal rein: Ist das nicht genau der Diskurs den wir intern im Forum schon geführt haben: Wie soll die CPC aussehen und was soll sie können und anbieten und welchen Platz im Web 2.0.-3.0 soll sie einnehmen (und und und…) ?
Wie man sich CPC-Buddy nennen kann, aber keine SN’s "mögen" kann bleibt mir schleierhaft; gerade im Hinblick auf die "Cyberpunk&Vernetzen"-Thematik. -Oder was lest ihr so für Bücher!? ;) Ich "liebe" weder Facebook noch StudiVZ und gebe dort eben das an, was "die Welt" von mir wissen darf…. Zur Not(ja Ganta:), zur Not tut’s der Spamordner,…

Wenn sich Mensch global zusammenschließen, die Kommunikation nahezu explodiert; sich somit herrschende Strukturen/Mechanismen verändern/aufweichen/unterwandern (Yes, Runner, denkt doch was ihr wollt…!) werden können… …Ja dann, dann muss ich sagen: "SN’s" (ob virtuell oder im RL) sind eine pyramidenartig-demokratisch-nützliche (?) Sache, vor der ich nicht die Augen verschließe und als positive Entwicklung empfinde. Jeder auf diesem Planeten hat ne Stimme, we the people! Zusammen sind wir ein einziges großes SN (Utopie Mode off), in dem die CPC eben ein Glied ist was (zukünftig noch mehr) deftig auf die Kacke haut. Damit es auch nicht zu gemütlich wird. (poltics mode off)
Also: Wir müssen (ich würde gerne) weg von der "Infoseite". Hin zu….. (ihr wisst schon…)
-Buddypress sieht doch toll aus!

Ein eigenes "Ning" mir "riesengroßem Weblog" vorne drauf kommt meiner Vorstellung einer "optimalen CPC" recht nahe. Ich freu mich auf Scal/Co’s neues Theme. "Zerrissen" ist das Stichwort. Ja. Daher: Ein "CPC-Ning" für alles: Maptool, Forum, Blog(s), Chat, whatever… Das muss doch gehen irgendwann/irgendwie/irgendwo….
Ihr wollt es doch auch! ;)
Bumms.
Gruß Dok

Ahso: @GPSchnyder:
Klar hast du (und ich) deinen Blog, deine Buddys, dein Profile, Twitter, whatever.. dein eigenes kleines SN. Passt! Ist doch toll, ja. Aber: Es geht hier um "uns" und "unsere" Zukunft. Hihi..
Seht euch amerikanische Near-Future-Nerdkram-Sci-Fi-Communitys an: Da macht es mir mehr Spaß als hier. Und das ist doch doof! Ich rege noch mal zum Diskurs im Forum an. Besser: Nach dem neuen Theme! ;)"


Meine lieben Blogleser lade ich gerne ein die Welt zu verändern und die CPC noch doller zu machen als sie schon ist: Kommentiert hier! Kommentiert bei der CPC! Oder hier im Forum der CPC! Oder hier bei der Facebook-Gruppe der CPC… (äh, wo ist die..!?) – Oder wo es euch sonst beliebt.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Cyberpunk-Community: Es ist wieder soweit!

(Achtung! Dieser Beitrag erscheint mittels Autobot und Zeitmaschine während der Verfasser hoffentlich schon mit Golf-Lichtgeschwindigkeit auf der Autobahn in Richtung Norden unterwegs ist. Sollte er nicht erscheinen, erscheint er eben nicht. So geht das. Scal hat das Wort:)


Heute (03-09, Zeitmaschine und so…) startet der GCCC.de – der Grafik Contest der Cyberpunk-Community – und wie bereits letztes Jahr nutzen wir diese Gelegenheit dann auch, um das Thema für den CAPCo.de 2009 bekannt zu geben. Dieses Jahr lautet das Thema:

Urban Life / Leben in der Stadt

Mit den Einsendungen kann bereits heute begonnen werden, Einsendeschluss ist der 30. November 2009. Danach startet eine 14-tägige Abstimmung im Forum der CPC. An den Regeln zum GCCC.de hat sich nichts geändert, aber trotzdem mal in aller Kürze:Die Grafik sollte das Thema "urban life" zum Ausdruck bringen. 

  • Die Grafik darf nicht kleiner als 600*600 pcx und nicht größer als 800*800 pcx sein (diese Werte beziehen sich auf die reine Grafik, ohne Rahmen oder ähnl.) Die maximale Dateigröße beträgt 100 kb.
  • Einsendeschluss ist der 30.11.2008
  • Einsendungen an: wettbewerb [at] cyberpunk-community [dot] de mit dem Betreff: GCCC.de
  •  Wir freuen uns bereits jetzt auf Eure Einsendungen.

Stay Tuned


Link: CAPCo.de
Link: CPC

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)