gewinnspiel

WIN WIN WIN! Karten für die Affordable Art Fair!

Unbenannt

(Bild: Jivan Frenster | o.T.(Sexueller Akt) | 2012 | Stuhl Pullover Acryllack | 43x43x95cm​)

Die nette Katharina – die sich um die Kommunikation für die Affordable Art Fair Hamburg kümmert – fragt mich, ob ich nicht Lust habe, eine Verlosung von 2×2 Karten für die Messe  (14-17.11.2013 in Hamburg) zu organisieren. Mach' ich, hab' ich gesagt. Zunächst noch kurz was zur Messe: 

Malerei, Grafik, Skulptur und Fotografie wird unseren Besuchern in einer inspirierenden, freundlichen Atmosphäre präsentiert. Alles unter einem Dach und alles bis zu einer Preisobergrenze von €5.000. Werke junger, aufstrebender Künstler hängen neben großen Namen etablierter Positionen. Auf unserer Emerging Artist Ausstellung haben unsere Gäste die Möglichkeit die spannenden und zukunftsweisenden Positionen von Morgen zu entdecken und zu erwerben.

Ich hab mich mal bei den Emerging Artists die dort am Start sind umgeschaut (das geht hier: affordableartfair.com/emerging-artist) und stelle fest: Da sind einige tolle Künstler und Werke dabei. Ob ich selber dort ne Runde drehen werde, weiß ich noch nicht so genau. Dass soll euch aber nicht davon abhalten, 2×2 Karten für das Event abzustauben. Was ihr tun müsst? Hier unter dem Artikel einfach kommentieren. Und zwar möglichst originell; ich suche die Gewinner diesmal völlig subjektiv nach eigenem Gutdünken aus ;)

Also: Sagt mir in den Kommentaren, warum gerade ihr dort hin wollt; ich schau dann mal, wen ich originell genug finde ;) 

3,2,1, Los. Good Luck! ;) 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Ab auf die Kanaren!

5_Doktorsblog

(Vorab: Der Artikel ist mit freundlicher Unterstützung von strahlmalwieder.com entstanden. Außerdem schreibe ich gerne übers Reisen und so.)

So, liebe Leser und Leserinnen. Heute mal ein schickes Gewinnspiel. Motto ist: "Gewinne eine der 7 Reisen zum Strahlen". Klingt gut, und das ist es auch. Ich selber war bereits zwei mal auf den kanarischen Inseln. Einmal zum Wellenreiten. Was am All-Inklusive-Angebot des damaligen Reiseanbieters gescheitert ist. Betrunken reiten war nie die beste Idee, schätze ich. An das andere mal, kann ich mich nicht mehr erinnern, da war ich noch ganz klein. Was ich aber glaube in Erinnerung zu haben: Viel Sonne, tolle weite Strände und – zumindest bei meinem letzten Besuch – auch 'ne ganze Reihe ordentlicher Partys, die wir da abgefeiert haben. Es ist halt doch noch mal was anderes als Wannemünde, ey ;)

Zur Auswah stehen: El Hierro – Die Insel des Breitengrades, La Palma – Die schöne Insel, La Gomera – Natur und Magie, Tenerife – Genieße alles, Gran Canaria – Großartiges Ziel, Fuerteventura – Der Strand der Kanaren und  Lanzarote – das Biosphären-Reservat. Meine Wahl wäre ja ganz klar, La Gomera. Da kann man toll wandern, habe ich gehört. Das Gewinnspiel geht recht einfach und flott vonstatten. Den Link zum Gewinnspiel findet ihr nach dem folgenden Video:

Hier geht es zum Gewinnspiel

Einfach nur eine der sieben Traumreise wählen, Kontatdate einhacken, Däumchen drücken und möglicherweise sitzt ihr ja dann auch bald schon im Flier in die Sonne. In jedem Falle: Good Luck, euch allen! ​

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

WIN! WIN! WIN!

 winwin

(Disclaimer: Dies ist ein gewerblicher Artikel, und wird gesponsort von bwin.de)

In Zusammenarbeit mit bwin.de gibt es heute für die lieben Leser und Leserinnen mal wieder was zu gewinnen. Und zwar: 

  • 1x das Game 'Fifa13' (egal welche Plattform) 
  • 1x das Game 'Dishonored' (egal welche Plattform) 

Eigentlich hätte ich ja zwei mal Dishonored verlost; meine Facebook-Crew wollte aber lieber auch was sportliches haben. Euer Wunsch ist mir also Befehl. Und so. Kurz noch zum Ablauf: Das Gewinnspiel geht genau jetzt los, und ihr habt exakt eine Woche Zeit mitzumachen (also bis zum 23.01.2013, 14.30 h). Diesmal habe ich keine Lust auf so eine voll transparente Los-Aktion via random.org. Diesmal bin ich die Jury. Ha! 

Was ihr tun müsst um beschenkt zu werden: Hier unter dem Artikel einen Kommentar zu hinterlassen! Und zwar nicht irgendeinen Kommentar, sondern einen sexy Kommentar. Was ich mir darunter vorstelle ist erstmal egal; seimal kreativ und sagt mir, warum gerade ihr eins der beiden Spiele haben wollt. Alles was sexy, anzüglich, pornös und pervers klingt, gewinnt.

Ich gucke mir dann am Mittwoch an, wer den ultimativen Ü18-Comment hinterlassen hat; wähle dann völlig subjektiv die beiden Gewinner aus und benachrichtige diese per Mail. Bitte gebt noch an, welches Spiel es sein soll und für welche Plattform ihr es haben wollt. 

Nu' aber: 3,2,1. Viel Spaß und los geht's. 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

WIN! WIN! WIN! ;)

…wie in 2011 habe ich auch dieses Jahr wieder in Zusammenarbeit mit def-shop.com ein Gewinnspiel für euch auf den Weg gebracht. Zu Gewinnen gibt es diesmal einen: 

100 € Einkaufsgutschein

…den ihr dann bei Bestellung im Def-Shop einlösen könnt. Ihr erhaltet – wenn ihr gewinnt – einen Gutscheincode über 100€ von mir per Mail. Mitmachen geht so: Es gibt jeweils ein Los für:

  • einen Kommentar mit Mailadresse hier unter dem Artikel
  • ein Tweet zu dem Gewinnspiel hier (sehe ich via Twitter-Suche, oder ihr packt den Tweet-Link mit in die Comments) 
  • ein Facebook-Share des Artikels hier (bitte dann an die Doktorsblog-Pinnwand auf Facebook teilen (ein Gefällt mir-Drücken reicht leider nicht;) 

So könnt ihr euch also maximal drei Lose reservieren und so eure Gewinnchancen erhöhen. Das Gewinnspiel läuft bis nächsten Montag; die Gewinner werden via random.org ermittelt und von mir per Mail benachrichtigt. Hier noch mal ein Link zu den schicken Klamotten bei def-shop.com und ein schickes Schuhbild als Appetizer: 

So. 3,2,1 Deins! Mitmachen, Teilen, Spaß haben! Viel Glück von meiner Seite! 

Update: So, macht je eh keiner mehr mit, letzte Chance vorbei! Immerhin 20 Lose sind es geworden! Danke an alle Teilnehmer! Glückwunsch an:

Alextopo!

Viel Spaß beim 100 € verbraten, Gutschein kommt jetzt per Mail! Für die anderen, hier die Auslosung, live und in Farbe: http://youtu.be/96EJ5Bm5PO4

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Gewinnspiel: Wechselwilde Gürtelschnallen und so!

(…das Bild ist nur für den Eindruck, und dazu ist es noch von hier geklaut. Sorry ey) 

Die liebe Silke von wechselwild.com fragt an, ob ich nicht für meine Lieblings-Leser mal wieder was verlosen möchte. Da ich selber das Produkt nur eher so ganz nice finde, mir aber gut vorstellen kann, dass es einige unter euch gibt, die da noch etwas mehr Begeisterung für aufbringen können, hab' ich einfach mal Ja gesagt. So bin ich zu euch.

Kurz zu wechselwild: Die machen Gürtel und Caps mit wechselbaren Designs. Mein Kollege Tobi hat so 'ne Schnalle; allerdings darf bezweifelt werden, ob der die nur aus modischen Gründen trägt. Die wechselbaren Schnallen-Motive sind natürlich auch zum Selbergestalten und lassen sich supereasy auswechseln. Sagt der Tobi. Zu Gewinnen gibt es:

Zwei Sets, mit jeweils drei verschiedenen Wechselbildern. Ein Set ist logischerweise ein Gürtel plus Schnalle. Dazu dann eben drei Schnallencover, damit ihr auch schön bunt durchmischen könnt. Guckt, sowas wie das hier

Teilnahme geht so: 

Diesmal gibt es keine offiziellen Lose, die Gewinner werden aber wieder mittels random.org ermittelt und via Mail, Tweet oder Facebook-Message informiert. Los geht es genau jetzt, und mitmachen könnt ihr bis zum nächsten Samstag (5.Mai) um 0 Uhr. 

Los geht's! …und viel Glück. Ihr Schnallen. 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

…and the winner is…

Ist doch unfassbar. Der Kerl, der folgendes über meine wunderschönen neuen Nike-Schuhe gesagt hat… ich zitiere:

Schön geht natürlich auch anders, die hier sehen aus wie die Kampagne wie ein Sprudelwasseretiket.

… gewinnt das Dings! (Seht ihr wie der versucht  'Etikett' zu schreiben? Hat der Geschmack? Kann der Schreiben? Sätze bauen? …nee, alles nicht. Verdient hat der's ja eigentlich auch wirklich nicht, ey….!:)

Wie ihr dem Video oben entnehmen könnt, hat rollinger aber auch zu Recht gewonnen. Er hat nämlich auch als einziger alle Lose gezogen, die er kriegen konnte (Artikel, Tweet und Comment). Insofern wird die Mühe belohnt (Ich freu' mich, wenn du dir im def-shop ein Kleidchen aussuchst, rolli. Mail mit Code ist unterwegs). An alle: Mir hat's Spaß gemacht! Ich hoffe euch auch ein wenig. Wenn's passt, machen wir doch noch mal sowas, oder? Ne Roboterverlosung fänd' ich gut. Oder so. 

Danke für's mitmachen und bis zum nächsten mal!

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

WIN! WIN! WIN!

Gewinnt doch mal was! Ich hab' nämlich auch schon was gewonnen. Die Nike Vandal Low Sneaker in weiß hier oben. Warum? Weil wir hier 'ne Premiere haben! (Hier das Preview. Ihr wolltet es so. Bis auf die Vorrunden-Kommunisten. Die sind raus)  

Premiere! Gewinnspiel! Gesponsort von def-shop.com 

Gewinnspiel auf dem Doktorsblog? Jeps. Weil die Jungs und Mädels von def-shop mal eben 120€ via Gutschein für Euch locker machen. Weil die ‘Hey-Blogger’-Ansprache nahezu perfekt war. Weil ich deren Angebote echt knaller finde (es sieht zuerst nach Hip-Hop aus. Ist auch drin. Aber auch viele wirklich schicke Sachen und ziemlich lässige Sneaker;) Und weil ich mich ja auch irgendwie irgendwann mal bei euch revanchieren muss. Auch wenn mir das wirklich wirklich schwer fällt.

Los geht es! Also Los! Ich drehe die Lostrommel! Los, Los, Los!

Ausgelost wird so:

  • 1 Kommentar = 1 Los (jaja, ich weiß was ihr denkt. DAS gilt aber nicht;)
  • 1 Tweet mit Link hier hin = 3 Lose
  • 1 Blogartikel mit Link hier hin = 5 Lose (inspired by gilly)

Ich hab’ def-shop erklärt, dass ich euch keine scheinbarkreative Marketing-Aktion andrehen kann (Geocache – Rolli, du spinnst doch. Was meinste eigentlich wieviel' % hier wirklich mal vor die Türe gehen?)  Weil ihr mich sonst auslacht. Also enttäuscht mich jetzt nicht. Sonst zink’ ich die Lose und bekomme gleich drei Paar neue Schuhe. Teilnahmeschluss ist …öhm… sagen wir …in einer Woche? Gut! In einer Woche, also; ich freu' mich. Am 13.09.2011 um 0:00 Uhr ist Feierabend.

Für mich dann auch.

Und WEHE einer lacht!

Update: So. 12 Uhr ist rum, ich schließe die Comments und melde mich in Laufe der Woche mit dem Verlosungsergebnis zurück.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Win! Win! Win! – Win?


Da ich es in meinem Monetarisierungs-Artikeln so großmäulig angekündigt habe, muss ich mich nun auch wohl dran halten: Ich nerve euch mit jeglicher kapitalistischen Aktivität, die dieses Weblog betrifft, nur um sicher zu sein, dass sich hier auch nicht eine/einer den links-anarchistisch-rebellische Zacken aus der Krone bricht. Da ich neulich eine gar nicht mal so uninteressante Marketing-Anfrage erhielt (ja, sowas gibt es wirklich; ich mache sowas beruflich ja auch des öfteren mal. Und schreibe grundsätzlich immer 'Hallo lieber Blogger'). Also habe ich mit den Sponsoren etwas hin und her verhandelt; und denen erklärt, dass ihr alle ganz besondere Menschen seid (schweinefaul -aber mit Herz), und ich euch daher ganz sicher nicht mit 'male ein Bild' oder 'lege deinem Mathelehrer Sushi unters Bett' (inspired by Sebastian 23) kommen brauche. Weil ihr mich sonst für dämlich erklärt. 

Habe ich recht? – Ja? Danke. Ich weiß es ja. 

Da ich aber auch weiß, dass ein Großteil meiner Leser nicht bei Facebook aktiv ist – ich aber dort die Umfrage zum Thema gestartet habe – möchte ich diesen Artikel nutzen, um ein schickes Streetwear Gewinnspiel mit einem Gewinn im Wert von 120€ anzukündigen (nächste Woche geht es los). Aber auch die (zurecht) ungläubigen Leser zu Wort kommen zu lassen um damit direkt mal auszuklamüsern, wer denn von vornherein disqualifiziert wird. Wer dafür ist: Kommentieren! Wer dagegen ist: Auch! (dann aber bitte mit Begründung, die ich dann eh in der Luft zerreißen werde

Vielen Dank für Ihre Zeit. Sie dürfen nun weiter Sneakers laufen gehen. 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Marco will mein T-Shirt!


Der Minds Delight-Marco jammert rum, weil keiner bei seinem T-Shirt-Gutschein-Gewinnspiel mitmachen möchte. Und da ich wirklich keine Männer weinen sehen kann, bringe ich ein Opfer dar und stelle ein Foto von mir und meinem liebsten T-Shirt ins Internetz. Als wär das nicht sowieso schon online gewesen

Oben seht ihr also mein aktuell-abgeranztes Lieblings-Shirt. Okay, eigentlich isses ja dieses hier, aber von dem hier oben hatte ich schon ein Bild zur Hand. Man muss sich ja nicht völlig verausgaben, nur damit sich andere besser fühlen. Außerdem ändert sich mein Geschmack ungefähr alle drei Minuten. Aber was soll's, machen wir halt wieder bei jeder Scheisse mit; so geht das.

Zum Shirt: Man sieht darauf den einzig wahren Jesus, nämlich den berühmten Bowler-Jesus aus The Big Lebowski. Hier, wer ihn wirklich nicht kennt. (Und wer den wirklich nicht kennt: Schüssi!) Des weiteren gehören die Macher des Films, die Coen-Brüder, eindeutig zu den größten Genies unseres Zeitalters und ich habe fast alle Filme mehrfach gesehen.

Sonst noch was? Ach ja: Steht mir übrigens gut, das Teil.

Gesponsort wird das Gewinnspiel übrigens von urban-stylistics.com.

Und eigentlich will ich ja gar nichts gewinnen. Ich mag nur das Webdesign des Shops und kann das rumgejammere wirklich nicht mehr ertragen.

(Soviel sei angemerkt: (Ich will wirklich nix gewinnen!) : Ein 50 € Gutschein wäre die bessere Idee gewesen. Der Zahl wegen. Psychologische Marketing-Kriegsführung. Ihr wisst schon. Jobsyndrom. Und so.)

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)