Fuck yeah, Cyberpunk-Games!

Fuck yeah, Cyberpunk-Games! Erst neulich hatte ich ja mal eine Zusammenfassung von Games zum Thema Cyberpunk, Steampunk und Apoklaypse geschrieben. Hier nämlich.Vermerkt wurden die folgenden Games:

  • Krater (Ein RTS/RPG Endzeit-Game, bereits erhältlich)
  • Cyberpunk (Das kommenden Game der Witcher-Macher) 
  • Dishonored (Fansite zum Game, das wird das Spiel des Jahres!) 
  • The Last Of Us (Das kommende Game der Uncharted-Macher, Endzeit deluxe!) 
  • Watch Dogs (Unfassbar dichte Cyberpunk-Atmosphäre. Spiel des Jahres 2013?) 

Was 'ne Liste. Es scheint so, als hätten die Gamesentwickler spätestens nach dem Release des aktuellen Deus Ex-Teil das Thema Cyberpunk wiederentdeckt. Zu meiner – und vielleicht auch zu eurer – Freude. Aber die Liste geht weiter. Oben das Bild. Der Wahnsinn. Und auch dieses Bildchen gehört zu einem kommenden Cyberpunk-Game! Die Gamer unter euch haben das sicher schon geblickt: Es heißt Remember Me und kommt aus dem Hause Capcom. Hier der Gamescom-Trailer: 

Und hier noch ein wirklich interessanter Gameplay-Trailer: 

Knaller, oder? Sieht für mich nach einem gelungenen Genre-Mix aus. Dazu kommen ja noch die beiden neuen Shadowrun Games: Shadowrun Online und Shadowrun Returns. Hier ein Concept-Screen zu letzterem:

Klickt mal drauf. Ist das geil, oder was? Der Screen macht mir so dermaßen Bock auf das Game; ich halt's kaum noch aus. Dazu kommt dann noch: Project Lodus – A Cyberpunk Co-op Action RPG. Hier die Kickstarter-Seite. Durchfinanziert isses schon; sieht für mich aber bisher noch nicht so geil aus. Abwarten.

..und jetzt noch mal zusammengefasst, damit ich das auch alles selber wirklich glauben kann. Die folgenden Games sollten also – wenn alles gut läuft – alle bis Mitte des nächsten Jahres zockbar sein: 

  • Cyberpunk 
  • Dishonored 
  • The Last Of Us 
  • Watch Dogs
  • Remember Me
  • Shadowrun Online
  • Shadowrun Returns
  • Project Lodus

(Bis die alle raus sind, zocke ich nur  noch Mechwarrior Online; das geht so ab, ey, unfassbar!) Jetzt noch eine Neuauflage von Snatcher, und ich flipp' wirklich aus! Falls ich was vergessen habe: Sagt es mir!

Bitte.

Danke.

Schüss. 

7 thoughts on “Fuck yeah, Cyberpunk-Games!

  1. Das Concept-Screen sieht schon ganz nett aus, aber ich hoffe, dass es noch ein wenig düsterer und schmutziger wird. Ich finde das noch ein wenig weich gespült. Das wird aber eh etwas, was man zocken muss. ;)

  2. Chris says:

    Findste? Ich find das schon nahezu perfekt! (Ok, düsterer geht immer;)

  3. thompsen says:

    Wo soll ich nur die Zeit her nehmen, das alles zu spielen??? Ich muss wohl meinen Job aufgeben ;)

    By the way, wie hast du dieses geile GIF gemacht?

  4. Chris says:

    ;) DAS denke ich mir auch. Nee, das GIF hatte ich vor Tagen in irgendeinem Tumblr entdeckt, verjessen ^^

  5. @Robert Thomson ganz nett ist gut, ich kannte das Spiel nicht und nur das, was ich im Clip sehe, lässt mich erstaunen. Grafik und Geschichte scheinen mehr als interessant zu sein.
    Sogar die Story nachdem Erfolg, erinnert kaum an gleichartige Spiele.
    Ich probiers mal im Internetcafé, und berichte, ob ich es wirklich gekauft habe…

  6. Lotus says:

    Find ich auch sehr geil das nach Jahrelanger flaute wieder mehr Cyberpunk Spiele kommen. Angefangen hats ja mit Deus Ex: Human Revolution (unbedingt spielen Chris, falls du es noch nicht getan hast) und dem Syndicate Remake von EA

    Aber sag mal, Dishonored und The Last of Us würd ich echt aus deiner Aufzählung streichen.. Dishonored ist doch eher Steampunk und The Last of Us hat ja eigentlich überhaupt nichts Cyberiges ansich (trotzdem beides sicher geile spiele)

  7. Chris says:

    Hey Lotus,

    jeps das neue Deus Ex hab ich gespielt, fand es „ganz gut“, hat mich aber nicht so reingerissen wie das Ur-Game. Leider.

    Jeps, stimmt schon, aber die Liste bleibt, auch wenn die nicht 100% Cyberpunk sind, die beiden Games. Warum? Weil ich hier selber immer nachblättere um nix „Themenrelevantes“ (also CPunk, SPunk und andere Apokalypsen) zu verpassen ;)

Leave a Comment

Your email address will not be published.