träume

Recognizr

Ich erwachte aus fiebrigen, dumpfen, verschwitzten Träumen und wähnte mich in einer schönen neuen Welt. Es gab Soma in Massen und Informationsoverkill für Jedermann. Dann schoss mir ein unheimlicher Gedanke durch den Kopf:

Konnte es wohl sein, dass wir – statt unsere Sinne mittels Technologie zu erweitern -, sie mit derselben verkümmern ließen?

Und wenn ja: Wie konnte es nur soweit kommen? Wann haben wir nicht mehr verstanden, wozu uns Technologie eigentlich dienen sollte? Dies waren die letzten wirren Gedanken, die ich bewusst wahrnahm, bevor ich wieder in die Sphäre der Penicillin-Kriege abdriftete.

Dann träumte ich von Apps und einem Paradies voller rothaariger Roboterelfen.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)