dekadenz

Scheiße, ey! Der 10.000$ Drink


Scheiße ey; da erzähl mir doch noch mal einer was von Krise. Solange es im Algonquin Hotel (Manhatten) einen "Martini on the Rock" für 10.000 Kröten gibt, will ich nix mehr von Krise hören. Klar, der "Rock" ist dann ein hochkarätiger Diamant.  Hier steht’s:

More recently, a newer drink has hit the Algonquin’s menu, the "Martini on the Rock," consisting of a martini of the buyer’s choice with a single piece of "ice," a diamond, at the bottom of the glass. (wiki)

Das Wort "Umverteilung" höre ich so selten, in diesen Tagen. Oder ich höre nicht aufmerksam genug zu; kann sein; hab‘ ja auch frei. Tscha.


Mehr Luxus-Fraß:

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Chocopologie von Knipschildt

… zu dem Edel-Fäkal-Kaffee habe ich nun auch die passende Süßigkeit entdeckt. Nee, Nee, nicht wieder etwas ekeliges. Naja, eigentlich schon; eine so ’ne Schokokugel kostet schlappe 250 $ und kann also locker mit dem KackeKaffee mithalten. Ich frag‘ mich bei sowas immer: Warum? Warum gibt es einen Markt für 250$-Schokokugeln? Wer ist der Markt, wo ist der und warum eigentlich? Wobei ich Dekadenz noch am ehesten nachvollziehen kann, wenn’s um’s Essen geht.

Nu‘ aber: Flönz, Butter, Brötchen und Chilli-Senf.
Guten Appetit allerseits


Teuerste Schoki (Jaja, is‘ mit Trüffel, ich weiß) der Welt: knipschildt.com

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)