Es wird ernst. Ernster! #RSUKr

Picture-4

Seit dem 1. April diesen Jahres wurden im Rahmen des Umbaus der Bundeswehr von einer Verteidigungs- zur “Interventionsarmee” so genannte Regionale Sicherungs- und Unterstützungskräfte (RSUKr) gebildet, die für den “Heimatschutz” zuständig sind und bundesweit aus 30 Einheiten bestehen. (Quelle: Freitag.de)

Während wir alle vor den Kisten sitzen um a) entweder keine Werte mehr zu schaffen oder b) um uns unser Hirn weichbraten zu lassen, gibt es 1%ter und Machtmenschen, die schon jetzt weiterdenken, dafür sorgen, dass die Gedankenverbrecher der Zukunft (HIER!), ja schön kuschen, wenn es hart auf hart kommt. Und DAS es hart auf hart kommt HOFFE ich zwar nicht, fühle und glaube es aber schon; auch noch zu meinen Lebzeiten (daher auch – unter anderem – meine, öhm, Aktivitäten in der Eifel; meine Kommunikation mit Menschen, die Ideen UND Pläne haben). 

Ich linke unten noch ein paar Quellen dazu; auch offizielle, hier aber mal in Kurzform, was diese RSUKr-Einheiten alles so können, wozu sie befähigt sind (schon jetzt! Die ersten Einheiten sind in Betrieb!)

  • Es wird bundesweit 30 solcher Einheiten geben; mit einer Mannstärke von 50-250 Mann! In Zahlen: DREIßIG und ZWEIHUNDERTFÜNFZIG! 
  • Die Einheiten werden eingesetzt, wenn (Zitat) organisierte und bewaffnete Aufstände anstehen​ 
  • Oder eben wenn (Zitat) allzu widerstrebende Bevölkerungsteile die innere Ordnung bedrohen

Man könnt' meinen, die meinen mich. Oder dich. Oder uns beide? WTF! 

In einem offiziellen Papier der Bundeswehr steht das hier:

Nach einer Generalklausel der Europäischen Union könnte der Amtshilfe-Einsatz auch beim politischen Generalstreik gegen Versorgungseinrichtungen, gewaltsamen Massenprotesten, sozialen Unruhen sowie Aktionen des zivilen Ungehorsam durch Streiks und/oder Straßenblockaden im Transport- und Energie- oder Gesundheitswesen möglich sein. Mit dieser Ausrichtung böten die neu aufgestellten RSUKr allen interessierten und geeigneten Reservisten Chancen des Engagements.

Engagements? Steht das da wirklich? Gemeint ist: Bürger verprügeln Bürger (im seichtesten Falle!). Und ich WEIß aus sicherer Quelle, dass diese Spacken MASSIVEN Zulauf haben, der Drill den die erfahren ist turbokrass aufs Zuschlagen ausgerichtet, da geht es längst nicht mehr um Deeskalation, es geht darum, die (künftigen) nervigen Bevölkerungsteile möglichst schnell und effektiv mundtot machen zu können, internieren und anketten zu können. Und das mit der klaren Ansage / der Androhung des Mittels der körperlichen Gewalt (die ja in den meisten Köppen der Menschen legitim ist, da vom Staate ausgehend. Diese Idiotenköppe!)

Was positives vielleicht noch zum Schluss? …ich bin nämlich gerade satt und seicht: Das die (you know them!) sowas anleiern…das bedeutet – neben all' der Schrecklichkeit – auch eins: Die haben Angst. Vor uns. Was gut ist; nur müssen wir auch was daraus machen. Und daher meine erneute eindringliche bitte: Lest dieses Buch, lest diese Artikel, schaut euch dieses Projekt an, mach die Fernseher aus (geht zum Fenster und schreit…), die Bücher auf, die Herzen auch, und die Augen erst! Horcht mal in euch rein; und dann sagt mir: Glaubt ihr noch ernsthaft, dass WENN es hier knallt, dass die Revolution mit Töpfen (wie in Island) noch 'ne Chance hat? Glaubt ihr das wirklich? WENN das HIER wer glaubt: Mach' das du Land gewinnst, hier biste falsch, ruf bei RTL an oder bei Springer; und lass mich und uns hier in Frieden.  – Jesses, hat Deutschland S21 schon vergessen? Wissen die nicht, was passiert, während sie alle Fußball gucken

HERRJE! ES IST ZUM AUS DER HAUT FAHREN, taube Ohren, geschlossene Augen, wohin man guckt, im eigenen Wohnzimmer steht ein 40-Zöllner, das tote Huhn liegt im Freezer, und 1x im Jahr an die türkische Riviera ist auch noch drin. Leider. Nur nicht mehr allzu lange. 

Und dann? Dann haben wir zuviel TV geguckt, sind zu fett und zu blöde, die Mediokratie hat gewonnen, Reflektion, Innehalten, Anarchie und Liebe sind längst vergessene Begrifflichkeiten und wurden vom Neusprech-Ministerium in einer Galerie ausgestellt.

Spitze. Sehr spitze. Das alles.

…anbei noch einige Quellen zu dieser unsäglichen RSUKr-Scheisse: 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

22 thoughts on “Es wird ernst. Ernster! #RSUKr

  1. fenrir sagt:

    Tja so isses. Die Menschen werden sich auch nicht wehren. Die, die es tun sollten werden abgefüttert, bleiben ruhig. Die anderen durch die medien.

  2. Chris sagt:

    Das ist mir zu fatalistisch, ich will das nicht glauben. Noch nicht! 

  3. Olaf sagt:

    Was für eine Revolution bei uns fehlt ist der gemeinsame Nenner der Unterdrückten/Beschissenen/Benachteiligten. Deshalb findet man ja auch an allen Orten und zu jeder Zeit die Strategie von Divide et impera, weil die das gemeinsame Elend verhindert. Irgendwem geht es immer noch ein wenig beschissener als einem selbst und irgendwer wurde noch ein bisschen mehr getreten als man selbst. So lange dieses Gefühl beim Einzelnen vorherrschend ist, sind konzertierte Aktionen nicht möglich oder bleiben verschwindend klein. Weil jeder an seinem kleinen vermeintlichen Glück festhält. 

    Wo Du unbedingt recht hast, Chris, ist die Tatsache, dass "die" sich jetzt genau auf solche Aufstände vorbereiten, weil "sie" wissen, dass das Elend die Massen früher oder später auf einen gemeinsamen Nenner zwingt. 
    Ein Überraschungseffekt wird dann nicht mehr möglich sein und die Verluste – vor allem unter den Revoltierenden – hoch. Aber der Aufstand wird kommen. Und ich hoffe, dass den Deutschen das Glück gewogen bleibt und sich der gleiche Geist entwickelt wie im November 1989. Aber das ist nur meine naive Hoffnung. Eigentlich nehme ich an, dass "man" alles tun wird, um genau so eine Entwicklung zu verhindern. Das nächste Mal wird geschossen. Und es werden keine durchgedrehten Kommunisten sein, die den Schießbefehl erteilen werden.

    Super Artikel, Chris. Danke dafür!

  4. Chris sagt:

    Olaf, ganz flott, da auf dem Sprung: Gänsehaut. Aber keine der schönen Art. Ui Ui Ui. 

  5. Anne sagt:

    Wenn man's genauer wissen will, hat die Bundesregierung hier einige Fragen bezüglich der RSUKr beantwortet:

    http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/133/1713384.pdf (schmeiß raus, wenn nicht genehm).

    Die Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskräfte werden für ihren Be-
     wachungsauftrag mit Gewehr G36 und Pistole P8 ausgestattet. Je nach Be-
     drohungsszenar kann darüber hinaus für Sicherungsaufgaben die Ausstattung
     mit weiteren Handwaffen (z. B. dem Maschinengewehr MG3)

    oder auch:

    Ein weiterer vom Grundgesetz vorgesehener Fall des Einsatzes der Streitkräfte
     im Inneren ist mit Artikel 87a Absatz 4 des Grundgesetztes geregelt. Danach
     kann die Bundesregierung zur Abwehr einer drohenden Gefahr für den Bestand
     oder die freiheitliche demokratische Grundordnung des Bundes oder eines
     Landes
    , wenn die Voraussetzungen des Artikels 91 Absatz 2 vorliegen und die
     Polizeikräfte sowie der Bundesgrenzschutz nicht ausreichen, Streitkräfte zur
     Unterstützung der Polizei und des Bundesgrenzschutzes beim Schutze von zivi-
     len Objekten und bei der Bekämpfung organisierter und militärisch bewaffneter
     Aufständischer einsetzen. 

    …was ja sicherlich freizügig ausgelegt werden kann.

  6. Chris sagt:

    (Das pdf ist auch hinter meine Link zu finden, aber danke dir, das noch mal festzuhalten / auszuschreiben ist ja nie verkehrt)

    Ja, das WIRD freizügig ausgelegt, da kannste ..können wir sicher sein! 

  7. Anne sagt:

    Argh. Wer lesen bzw. Links anklicken kann… Sorry.

  8. Chris sagt:

    Nee Nee, passt schon, die Klikfaulen sehen es ja dann direkt hier, das ist schon gut so, danke Anne. 

  9. indigo sagt:

    folgendes steht in der about…

    Dies ist freies Gedankengut für freie Menschen.

    http://doktorsblog.de/about/

    …beiträge freier menschen sind leider über nacht "verschwunden" 

    DAS!

    habe ich in anarchistischen kreisen bisher noch nie erleben müßen…

    hm und grmpf…irgendwann is immer das erste mal…

    very schade…nicht nur weil du dadurch deinen eigenen artikel konterkarierst… :-(

    das ist zensur und hat mit anarchie nix zu tun!

  10. Chris sagt:

    Was ich mir hier anhören muss ey, willste nen Admin-Login um nach gelöschten Kommentaren zu suchen?

    Ich hab hier NIE UND NICHT EINEN Kommentar gelöscht, du Anarcho-Zecke, ne Erklärung WAS du genau meinst ist wohl zuviel verlangt. Herrje, bei aller Liebe, echt mal.

    Also: Erkläre dich, SO lasse ich das hier nicht offen, es ist nämlich STUSS den du hier ablässt. 

  11. indigo sagt:

    …entschuldige…ich habe gestern nacht einen kommentar geschrieben…war dann wohl unter einem anderen beitrag von dir…den ich jetzt nicht mehr finden kann…tut mir leid…kann meinen obigen kommentar jetzt nicht mehr löschen…nimm ihn bitte raus und gut is..

  12. Chris sagt:

    Ahahah! ey, Indigo, dann sorry auch für meine verägerte Mail, Nee, ich lass das mal drin, sollen ja alle sehen, dass es hier ALLES gibt, nur keine Zensur! ;)

    Ich guck mal ob ich deinen anderen comment finde. Den lösch ich dann. Nee nur Spaß! Den beantworte ich dann gerne! 

  13. indigo sagt:

    danke chris! is mir jetzt aber unangenehm…weil ICH zu blöd war…hab ich doofes zeug geschrieben…kannst nochma freischalten dann lösch ich selber meinen unqualifizierten beitrag von eben ;-)

  14. Chris sagt:

    WOW; der Counter bei eiuch drüben: KRASSE Nummer! 

  15. Chris sagt:

    Ach komm, das macht dich menschlich, wir mögen sowas hier alle, du kriegst dafür +Punkte, nix anderes, das passt schon prima so (eben weil wir inhaltlich auf einer Linie sind, denke ich!) 

  16. Chris sagt:

    Und noch was: Du bist einer der wertvollsten Besucher hier seit langen, bezieh ich auf deine / eure Inhalte bei unserebewegung.de, SO mag ich Vernetzung, mit SO Menschen. Das macht mich glücklich, ehrlich! ;)

  17. indigo sagt:

    sehr lieb von dir…und danke für dein verständnis und den souveränen umgang mit meiner unfähigkeit ;-) und 1000 dank für deine worte bezgl der uB-seite…wir vagabunden von uB können das im hinblick deines extraklasse blog nur zurückgeben!! grandiose arbeit die du auf deiner seite machst!!

    r-e-s-p-e-k-t

  18. Chris sagt:

    YEAY! Das tut mir auch mal gut! Viel ♥ und  Ⓐ für dich / euch. Bis in Kürze! 

  19. Olaf sagt:

    Wow!

    Über ein Missverständnis stolpert man schneller, als man zu einem neuen Hut kommt. Darüber in Streit zu geraten ist auch ein Leichtes. Aber dann einfach weiter miteinander zu reden, die Sache aus der Welt schaffen und gar Freunde zu werden, ist für mich eine der hohen Künste der Menschlichkeit. 

    Mein Gefühl gerade ist eine gute Hoffnung für eine gute Zukunft für alle. Weil Ihr so coole Typen seid. 

    r-e-s-p-e-k-t

  20. indigo sagt:

    hallo olaf! 

    das hast du so schön formuliert!!!!! vielen dank!!!! genau darum geht es! und ich bin froh auch dich als freund zu haben ;-)

    …nicht nur weil chris so weltklasse mit meinem faux-pas umgegangen ist, ist er immer in meinem herz…

    als kleiner dank an ihn…der neueste artikel der uB seite….ist vor 10 minuten online gegangen ;-)

    http://www.unserebewegung.de/archiv/sehnsuchtssyndikate/

    allen hier einen schönen tag!!!

    …fragend schreiten wir voran :-)

      

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *