kevinwarwick

Der Mensch ist eine Kuh! Der Cyborg ist ein Mensch!

Menschen, die sich der (ohne Zweifel) kommenden Aufrüstung durch Cyberware verweigern, werden bald eine Unter-Art des Menschen von Morgen sein. Sie werden kuhähnlich gehalten werden. (Hui, der Satz kracht aber auch im Gebälk…)

I guess they’ll be some sort of subspecies. Just like we have cows now

Auch mal ne Idee. Von Ihm hier: Kevin Warwick,  von Beruf: Cyborg.

Um das ganze etwas zu entzerren: Er hat seine Nervenenden "verkabelt", an das große weltweite Netz angeschlossen, und einen Roboterarm auf der anderen Seite der Kugel ferngesteuert. Jetzt frage ich mich: Was hat dieser Kybernetik-Robot-Arm wohl getan? Einen Arm gebaut der einen Arm steuert? 2015 rechnet er mit einem Hirn-Chip….Sieht jedenfalls todesmutig aus, was der Herr dort oben im Selbstexperiment angestellt hat. Jetzt muss nur noch ein wenig an der Optik geschraubt werden, dann passts auch zu den Karbon-Fingerkrallen….gesehen auf grinding.be

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)