Robert, der alte Cyberpunk

Auf basicthinking hat Robert eine ultracoole Umfrage gestartet:

Würdest du dir einen Wiki-Chip ins Hirn basteln lassen?

Es dreht sich natürlich nicht speziell um einen Wikipedia-Hirn-Chip, sonder er möchte damit nur ein praktikables Beispiel aufzeigen. Wofür das Wiki-Beispiel ja geradezu prädestiniert ist! 18 Lexikas im Hirn, auf (Gedanken-)Abruf!

Goil!

Meine Stimme hab ich gerade abgegeben. An dieser Stelle hier habe ich ja schon lang und breit darüber philosophiert, ersparen wir uns das also! Eine Sache dazu: Robert, bei einer Umfrage wirds nicht bleiben -!-

Wir sprechen und in 10-20 Jahren noch einmal. WENN wir dann noch sprechen, und nicht ein Chip unserer komplette Kommunikation übernommen hat…. ;) Ich könnt schon wieder schreiben, das ich es ab und an bedauere ein Kind der 80er Jahre zu sein,…lieber eins aus den 20ern dieses Jahrhunderts gewesen wäre….tu ich aber nicht, weil:

So ist es wenigsten spannend die Entwicklungen mit zu verfolgen. Zu sehen wie ein Mensch, ohne mit der Wimper zu zucken, seinen SecondLife Charakter steuert, …hach,…das hat schon was!

Edit: Robert wertet aus: 54% würdens tun! Erstaunlich, wie ich finde! Hätt` ich nich gedacht. Robert, da sind ein paar Cyberpunks unter deinen Lesern. Und ein paar Fake-Votes, von Multis bezahlt ;)

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)