kantine

#kantinaporn

UnbenanntUi. 200 Kilometer Autobahn, die Klimaanlage meines KA's reduziert (angeschaltet) die Höchstgeschwindigkeit  um 25 km/h. Verrückt, oder? Öhm. Was wollt ich sagen? Warm is'. Geil ey.

Jetzt aber: Die Kantine ist mal wieder umgezogen, jetzt auf WordPress-Basis. Wer also nicht sowas wie das hier verpassen möchte…. 

Käse, Gurke, entrocknete Tomaten, Bärlauch, Senf-Dill-Soße,Weißbrot. 

…der guckt ab jetzt hier weiter: http://kantinaporn.wordpress.com Wie immer: Wer mal mitbloggen und mitkochen will: Melden! ;) Guten Appetit, die Damen und die Herren.

Und: Liebt euch ♥

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

#kantinaporn

…da in der Kantine voll was abgeht (ab und zu), dachte ich, ich zeige euch den schmackhaften Menü-Bloggerplan auch hier mal. Wie immer: Wer mitbloggen will, meldet sich. Los geht es: 

Bulgur mit Knobi-Brot und Erdbeershake:

burghul

Fischburger mit Curry-Reis

fishburger

Scharfes Lamm mit Kichererbsen: 

lammhot

Männerbaguette:

männerbaguette

Muscheln Rollinger-Art

mussles

Kasza gryczana und Kram:

NomnomSoja

Reste mit Kartoffeln: 

Reste Zeuchs

Samosā beim Frittieren:

samosa1

Samosā in der Sauna:

samosa2

Mango-Minz-Chutney, Minz-Koriander-Chutney, Dressing:

samosa3

Scharfe Meeresfrüchtchen mit Pasta:

scharf

Lecker Botteramm:

stullen

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

NomNom: Tunaminze


Ich wollte mal probieren, ob ich hier schaffe, wenigstens einmal in der Woche ein Highlight aus der Kantine zu rebloggen. Immerhin ist die Kantine das erste und einzige Anrcho Food Porn Blog der Welt. Außerdem seht ihr auch alle aus, als könnt' euch ein wenig EskKultur ganz gut stehen. Hab ich nicht recht? Also, reblogging go:

Der Thunfisch ist böse, dafür die Minze bio. Bekloppter Planet. 

Brot:

  • Bauernbrot vom Bauerbäcker
  • Ricotta von der Theke
  • Feldsalat aus dem Feld
  • Böser Thunfisch aus bösen Gewässern 
  • Netter Kapernapfel aus unbekannter Herkunft
  • Etwas Trüffelsalz und Pfeffer
  • Ein Spritzer kretisches Olivenöl

Shake:

  • Bio-Mango
  • Bio-Minze
  • Bio-Milch
  • Bio-Ahornsirup 
  • Türkischer Joghurt 

Überflussgesellschaft.

Ich mach mit. 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

I ♥ Social Media. Und die Kantine auch.


Hier haben wir ein exemplarisches Beispiel dafür, warum dieses Social Media Dings einfach die geilste Sache der Welt ist. Neben Wandern, Lesen, Musik, Frauen, Liebe und Comics. Versteht sich. Der andere Doc (der mit dem 'C') hat mich heute in die Kantine eingeladen.

Neben den ab und an recht trockenen, berufsmäßigen Blogarbeiten, dem Cyberpunk-Gedöns, und sonstigen Projekten, dümpeln schon seit Ewigkeiten zwei weitere Blog-Ideen in meiner Birne rum. Einmal ein Social-Media-Verarschungs-Blog (wie hier erwähnt. Das kommt. Irgendwie. Irgendwann). Und: Ein Foodblog. Ich bin nämlich Foodpornist. Frisch gekocht wird mindestens fünf mal die Woche. Fastfood oder Half-Fastfood gibt's dann so zweimal. Hier hab' ich mal angefangen meine Kochkunst (uh!oh!) fotografisch zu dokumentieren. Hatte dann aber keine Lust mehr. Trotzdem habe ich viele weitere Bilder von vielen leckeren Dingern geknippst. Da kommt mir (Doc) rollinger mit seiner virtuellen Kantine genau richtig. Lecker Sachen gibt's da. Zum Angucken und zum Nachkochen. Zusammengetragen von Menschen mit gutem Geschmack. Die ich alle nicht persönlich kenne. 

Früher wär' sowas nicht gegangen. Heute haste die Tools dafür in Sekunden aufgesetzt und dem Spaß an der Sache steht nichts mehr im Wege.

I ♥ Social Media und die unzähligen Möglichkeiten, die es bietet. 

Voll lecker: kantine.posterous.com

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)