daim

DAIM – Schickere Website

Bild: © DAIM by DAIM

Gerade lese ich auf just.blogsport.de das DAIMs Website 'nen Relaunch hingelegt hat. Soweit, so unspektakulär. Warum ich's erwähne? Weil DAIM eh ein ganz Großer is' und mir gerade beim durchklickern der Evolution of DAIM-Galerie mal wieder der Mund offen stehen geblieben ist. 

Brillant!

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

„DAIM“-HardwareSkins und überhaupt!


Ich hohle kurz aus, bevor ich zu den Hardwareskins komme:


"Seak", der is' hier bei mir aus der Gegend und ich durfte vor geraumer Zeit mal in sein Skizzenbuch schauen. Wunderbares 3-D Graffiti. Besser kann ich es selbst bei größter Anstrengung nicht sagen.Seakone.com

"Loomit's" Arbeiten verfolge ich schon seit immer und es gibt weniges im Bereich des Graffitis, das mich so anmacht wie seine Bilder. Der Künstler kommt auch aus Deutschland. Von irgendwo. Loomit.de


"Daim" malt ebenso zum verlieben plastische Bilder. Der kommt aus dem schönen Hamburg und macht das Treppchen jetzt (erstmal) komplett. Daimgallery.com


Einige der Bilder des letztgenannten kann man sich jetzt beispielsweise auf sein i-Phone pappen. Oder auf die Konsole. Oder auf's Gesicht. Für mich (der kein i-Phone besitzt und sich immer noch vor T-Mobile fürchtet) wird mit dieser simplen Klebefolie das ganze dann zum sinnlichen Erlebnis: Ahhh… Technik. Ohhh,… Daim. …Ehhh…Klebstoff. Ahso: Das die genannten Künstler alle aus dem deutschsprachigen Raum kommen ergibt sich rein zufällig: Die Drei sind einfach die Besten! 


Erwerbbar sind die Skins hier: urbanretro.co.uk

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)