anarchy

Verbrennt alle Flaggen!

(Bild:dpa) 

Ich persönlich halte ja 2011 bisher für ein wirklich gutes Jahr, um mal grundsätzlich über Dinge wie Staaten, Flaggen und Grenzen nachzudenken. Brauchen wir den ganzen Quatsch wirklich noch? Wer hat sich das überhaupt ausgedacht? Und falls wir es nicht mehr brauchen, was machen wir dann zur Fußball WM? O__o Schwierig. Aber nicht unlösbar. Intention für diesen Artikel ist ein toller Text drüben bei realitysandwich.com zum Thema Let's Burn the Flags of All Nations. Schon das Intro weiß zu gefallen und macht Lust auf mehr: 

Let’s burn the flags of all nations

No more nation-states

No more patriotism

Try it, you’ll like it

…und wer jetzt nicht noch mehr lesen will, der ist doof. 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Doku: ‚Hold Fast‘ – Segeln und Anarchie

In der Doku 'Hold Fast' sehen wir eine Gruppe junger Menschen, die sich unter der Flagge des Anarchist Yacht Club versammeln, nach Florida trampen und dort dann eine alte Nussschale Namens Pestilence besteigen um den Sonnenuntergang entgegen zu segeln. Da ich selber mal eine klitzekleine Chance hatte, ein Segelboot zu besitzen, finde ich die Dokumentation besonders spannend. Aber auch so kann man sich die gut ansehen; ich mag die rationale Erzählweise des Sprechers und die Bilder sind auch echt klasse. 

Zum Ende hin wird's richtig dramatisch und außerdem lernt man noch, wie man professionell einen Fisch köpft. 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)