Bester E3-Trailer: No Man’s Sky

image_312491_full

Ich bin gerade etwas konsterniert: Den ersten Trailer zum kommenden Spiel No Man's Sky hatte ich ja vergessen zu bloggen!  Den hier, meine ich. Geredet habe ich darüber jedenfalls wie blöde.

Ob es hält was es (optisch) verspricht? Wie kann das denn gehen, dass man jeden sichtbaren Planeten auch bereisen kann? Und das ohne Ladezeiten? Dort kann man dann spezifische Pflanzen und Tiere entdecken? Wird das dann das erste Terrabyte-Game? Oder doch eher so…Voxel-Engine? Ein prozedural generiertes Universum? Jeder hat einen eigenen Startplaneten? Crafting, Dungeons, Raumschiffe, Raumschlachten? Das Ganze von einem Entwickler, von dem man noch nie nix gehört hat? (hellogames.org)

Ich sach's mal so: Ich mag nicht skeptisch sein; ich will das nämlich alles genau so haben, wie die Jungs und Mädels es versprechen: 

No Man's Sky is a science-fiction game about exploration and survival in an infinite procedurally generated universe

​…kann wer mal kurz irgendwas zu prozedural und/oder Voxel sagen, was ich auch verstehe? Dankö ;)