New Meat: Burger aus dem Labor?

Burger aus dem Labor? Klingt natürlich erst mal fies. Nach diesem TED-Talk hier bin ich da aber aufgeschlossener denn je (was auch privat bedingt ist, weil ich derzeit dabei bin, meine Nahrungsaufnahme noch ein ganz klein wenig zu optimieren… in 8 Wochen nur 1x Huhn. Läuft).

Außerdem fand' ich auch nach dem ersten Video zum Thema schon, dass – wenn mal ein Burger kommen sollte, der nie eine Kuh von innen gesehen hat, aber trotzdem nach Burger aussieht, und auch noch so schmeckt – , ich definitiv dabei wäre. Warum auch nicht? Gerade wenn bedenkt, wie ineffizient eine undesignte Kuh eigentlich ist (wird im Video ansatzweise erklärt): Da steckste 100g Rohstoffe rein, kriegst aber nur 15g Steak hinten raus. Dazu die desaströse Ökobilanz der Kuh-Verdauung… nee, ey…dann sollen die lieber weiden, schön aussehen, und lustige Geräusche machen.

Ich ess' dann 'nen NewMeatLaborMcFly. Geht auch.