Anonymous – Brief an unsere Regierung

Voller Support von meiner Seite! Hier noch mal in Text-Form:

 Sehr geehrte Regierung der Bundesrepublik Deutschland,

wir möchten Ihnen für die uns geschenkte Aufmerksamkeit danken, welche uns aktuell durch die Neueröffnung des Cyber-Abwehrzentrums zuteil wird, und diese sogleich nutzen, um unseren Zielen ein Stück näher zu kommen. Auch wenn die massive negative PR uns eher wie Terroristen aussehen lassen möchte, so sind wir doch vor allem eines: mündige Bürger. Aktuell ist das Vertrauen in die Politik in Deutschland auf einem historischen Tief. Nur noch 9% der Wähler vertrauen denjenigen, die Sie eigentlich vertreten sollen. Die Wahlbeteiligungen lassen mehr und mehr nach, da sich anscheinend nichts ändern lässt.

Als mündige Bürger wollen wir nicht weiter den Machenschaften unserer Politiker hilflos ausgeliefert sein. Und um dies zu ändern, müssen wir etwas dagegen unternehmen. Als mündige Bürger der Bundesrepublik Deutschland möchten wir Sie auffordern:

Ihre Nebeneinkünfte absolut transparent darzulegen, sowie jegliche Art von Zuwendungen. Wir haben uns den Lobbyismus lange genug angesehen. Wer nichts zu verbergen hat, der hat nichts zu befürchten. Desweitern sollten Sie sich aktiv um Mitbestimmung kümmern. Wir leben im digitalen Zeitalter und auch wenn das Internet für Sie noch ein Buch mit sieben Siegeln ist, so stellt es trotzdem eine Möglichkeit dar , die Bevölkerung in wichtige Entscheidungsprozesse einzubinden. Der CCC oder die Piratenpartei werden Ihnen dabei sicherlich gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen. Außerdem möchten wir gerne, dass Sie persönlich Verantwortung übernehmen.

Unser Vorschlag wäre, dass die Pensionsansprüche unserer Politiker an Ihre Leistungen gekoppelt werden. Maßstab wäre hierbei die Zufiedenheit der Bevölkerung mit Ihrer Arbeit. Vielleicht hilft Ihnen das, Entscheidungen wieder nur nach ihrem eigenen Gewissen und zum Wohle der Gesellschaft zu treffen und sich mit der Materie, über welche Sie entscheiden sollen, intensiever auseinanderzusetzen. Sollte Ihnen auffallen, dass Sie ihr Amt bis jetzt nicht mit der nötigen Sorgfalt ausgeübt haben, dann bitten wir Sie Ihren Rücktritt zu erklären. Wir sind uns sicher, dass große Teile der Bevölkerung diese Meinung teilen.

WIR SIND ANONYMOUS! WIR SIND VIELE! WIR VERGEBEN NICHT! WIR VERGESSEN NICHT!

ERWARTET UNS!


Danke an Olaf, der das beim daMax rausgehauen hat! Olaf schreibt auch noch ein paar Worte dazu, warum er die Anons unterstützt. Ich teile seine Meinung und Ansicht in der Sache uneingeschränkt! 

Update: Weil wir in einer neudeutschen, nazihaften Zensur-Kapitaldiktatur leben, wurde das Video von Frau Merkel persönlich bei YouTube entfernt. HIER ist es aber schon wieder, sagt der Olaf! (Vielleicht sollte man den Anons mal sowas wie Tubemogul  näher bringen…)