steak

Apokalyptischer Liebeskurzfilm: ‚Forever’s Not So Long‘

Eigentlich hat der Kurzfilm von Shawn Morrison nicht mal irgendeinen besonderen Clou. Da treffen sich zwei, die Welt geht eh bald unter, also machen die zwei das, was zwei machen, wenn sie sich treffen, wenn die Welt eh bald unter geht. Trotzdem: Der Film fängt die Gefühle, Wünsche und Hoffnungen der Protagonisten wirklich hübsch ein.

…sollte 2012 der Meteorit vom Inka-Himmel fallen…ich möcht' am letzten Tag nur zwei Dinge haben: Ein Steak. Und nette Gesellschaft. 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

New Meat: Burger aus dem Labor?

Burger aus dem Labor? Klingt natürlich erst mal fies. Nach diesem TED-Talk hier bin ich da aber aufgeschlossener denn je (was auch privat bedingt ist, weil ich derzeit dabei bin, meine Nahrungsaufnahme noch ein ganz klein wenig zu optimieren… in 8 Wochen nur 1x Huhn. Läuft).

Außerdem fand' ich auch nach dem ersten Video zum Thema schon, dass – wenn mal ein Burger kommen sollte, der nie eine Kuh von innen gesehen hat, aber trotzdem nach Burger aussieht, und auch noch so schmeckt – , ich definitiv dabei wäre. Warum auch nicht? Gerade wenn bedenkt, wie ineffizient eine undesignte Kuh eigentlich ist (wird im Video ansatzweise erklärt): Da steckste 100g Rohstoffe rein, kriegst aber nur 15g Steak hinten raus. Dazu die desaströse Ökobilanz der Kuh-Verdauung… nee, ey…dann sollen die lieber weiden, schön aussehen, und lustige Geräusche machen.

Ich ess' dann 'nen NewMeatLaborMcFly. Geht auch. 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)