‚Geschich­ten aus dem Æther‘

Der Herausgeber – Ste­fan Holz­hauer –  über sein Werk:

Im die­sem Son­der­band »Geschich­ten aus dem Æther« aus der Reihe »Die Steampunk-Chroniken« fin­den sich sie­ben Geschich­ten, die es auf­grund ihrer Länge nicht in Aus­gabe eins geschafft haben, dem Leser jedoch kei­nes­falls vor­ent­hal­ten wer­den sollten

  •  Im Netz der Gilde — Jos­hua Ayres­leigh Porch
  •  Ster­nen­sil­ber — Petra E. Jörns
  •  Tri­umph der Wis­sen­schaft — Bernd Meyer
  •  Im Æther ver­lo­ren — Tedine Sanss
  •  Befrei­ungs­schlag — Mer­lin Tho­mas
  •  Asa­ker von Asgard — Niklas Peine­cke
  •  Pira­ten­blut — Jos­hua Ayres­leigh Porch

Alex (dessen Buch ich in Kürze auch hier mal genauer unter die Lupe nehmen werde) hat ein Vorwort beigesteuert. Alleine schon deshalb muss ich da wohl mal reingucken (und meine 2,20€ – oder so – abdrücken) Immerhin kommt das Teil als CC-Lizenz-Werk, ohne DRM oder ähnlichen  Schwachsinn; und gedruckt wär das gute Stück ganze 310 Seiten schwer! Steampunk Galore! Yeay! 

Hin da: steampunk-chroniken.de

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

2 thoughts on “‚Geschich­ten aus dem Æther‘

  1. Danke für die freundliche Erwähung meines kleinen elektrifizierten Büchleins. :)

    Ich darf allerdings darauf hinweisen, dass die Bezeichnung „Autor“ für mich im ersten Satz nicht ganz korrekt ist, Herausgeber passt deutlich besser. Den Autoren muss auch der Dank gelten, ich habe das nur zusammen gefrickelt.

  2. Chris sagt:

    gerne, Stefan!

    Ach klar, ich Schusel, ich mach’s mal eben richtig(er) ;)

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *