Vorfreude: Fallout Retrospective!

Alle Fallout-Titel zeichneten sich durch mehrere Faktoren aus: Großartiger Humor. Zeitgemäße Optik. Spitzenmäßiges Story-Telling. Klar, das sind rein subjektive Eindrücke. Für mich ist die Fallout-Videospielreihe jedoch ganz klar eine DER Videospielserien überhaupt. Ich habe sie alle geliebt und (stellenweise) gehasst. Natürlich gab es da auch mal das wenig ansehnliche "Fallout Tactics". Im Gesamten gesehen sind die Games allerdings spitzenmäßig. Ja, sie konkurrieren auf meiner Hitliste (die es gar nicht gibt) gar mit Evergreen-Titeln wie KOTOR 1+2. Diese verranzte Stimmung in den Games übten stets eine -fast schon perverse- Faszination auf mich aus.

Ich sehne den 31. Oktober herbei, denn dann ist es endlich soweit: "Fallout 3" wird für ein verdunkeltes Wohnzimmer zur Mittagszeit sorgen; das ist mal klar. Das "Kochbuch für Geeks", sowie ein eigens für das Spiel konzipierter Abort stehen schon bereit. Andere menschliche Bedürfnisse werden schlicht ignoriert oder fallen einfach (r)aus. Nicht umsonst gibt es in unserem Ehevertrag (den es auch nicht gibt) eine "Fallout"-Klausel. Die besagt: "Spielenden Ehemann bitte nicht ansprechen, anfassen oder ansehen. Sicherheitsabstand von 2 Wohnblocks wird dringendst empfohlen. Merkwürdige Geräuschkulissen bitte großzügig ignorieren. Der Mann ist im apokalyptischsten aller Kriege und rettet die Leute aus dem Bunker!"

Noch ein paar mal schlafen! ;) Bis dahin versüßt einem der großartige Fallout-Games-Rückblick von Gametrailers.com die Wartezeit:

Direkt-Fallout-Apokalypse

Alle Fallout-Titel zeichneten sich durch mehrere Faktoren aus: Großartiger Humor. Zeitgemäße Optik. Spi...

Mehr davon:

8 Kommentare zu “Vorfreude: Fallout Retrospective!

  1. Mann es wird Zeit, dass die Medlung “ihre Bestellung wurde verschickt” bei mir im Postfach liegt. Hab mir extra nen HDTV tauglichen Fernseher zugelegt…

    Reply
  2. das_Produkt

    Ahh. Das ist das erste Spiel seit langem, das mich wirklich überlegen lässt, ob es sich nicht lohnt, einen neuen Rechner anzuschaffen.
    Ich hoffe doch inständig, dass Bethesda über all dem Grafik- und Kampfzauber den Rollenspielaspekt nicht aus den Augen verliert. Denn dieses Spiel sieht richtig spaßig aus.

    Reply
  3. Ach ich freu mich auch schon ganz doll drauf… abe leider hab ich am Freitag soziale Verpflichtungen und kann erst Samstag oder sogar erst Montag spielen :/

    Aber das Video ist toll und weckt eine Menge guter Erinnerungen *g*

    Reply
  4. irgendwie merkwürdig kotor als evergreen reihe neben fallout gennant zu finden. Hab evergreen immer auch ein gewissen alter verbunden und die kotor reihe ist ja doch deutlich jünger.

    Reply
  5. @Scal: Sinnvoll, auch wenn die Optik von FO3 nicht up-to-date ist macht das sicher Sinn,….

    @Produkt: Genau so sinnvoll! ;)

    @Marco: Ich leide mit dir; bei mir sieht’s fast genau so aus…. Frau hat B-Day.

    @Samson: Na Also! Als ICH Kotor zockte wusste ich sofort das es ein Evergreen ist. Und bleiben wird. Ist ja auch nicht mehr sooo neu..; weiß aber was du meinst.

    Müsste mal definiert werden: “Evergreen…” -> Erst nach …??? … Jahren…. !?

    Reply
  6. Chris: Bruder im Geiste *g* Ich sperr mich dann jedenfalls erstmal ne Woche hier ein und kappe jeden Kontakt zur Außenwelt *g*

    Wgene Evergreen: Vielleicht, wenn es als Budgetversion nochmal neu aufgelegt wird?

    Reply
  7. Pingback: Fallout Retrospective | Untote im Kollektiv

  8. Bei Music ist es ein oldie, wenn es älter als 5 Jahre ist, OK evergreen ist dann wohl trotzdem etwas mehr… hat schonjemand ne def gegoogelt?

    Reply

Sag was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


5 − = null