illustrationen

The Art of Robert Sammelin

Sammelin_Cronberg

Ich bin unterwegs, aber der automatische Blogartikel-Roboter arbeitet ja zuverlässig. Hoffe ich für ihn. Heute also mal ein Ausnahme-Artikel. Ausnahme deshalb, weil ich mal mehr als nur ein Teaser-Bild einbaue. Warum? Weil die Arbeiten von Robert Sammelin sehr vielfältig sind, weil Weihnachten war, und weil es geht. Oben sehen wir Roberts Version des Herrn Cronenberg (Die Fliege, eXistenZ). Ich tippe das Cronenberg sich genau so sieht, wenn er in den Spiegel guckt. 

Hier noch einige weitere Artworks von Robert Sammelin; wen er da alles so gemalt habt, das wisst ihr schon selber:

Beth

Poison

Runner

vamp

Ich muss mal sehen, ob ich zwischendurch noch was verbloggt kriege…ansonsten schon mal einen guten Start ins neue Jahr euch allen!

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Aditya Permadi aka ‚SubjektZero‘

Der in Surakarta, Indonesien ansässige Künstler Aditya Permadi aka 'SubjektZero' ist spezialisiert auf Vektor-Illustrationen und surreale Zeichnungen. Sagt er. Sieht man ja auch. Sonst erfährt man nicht so viel über ihn; außer das er derzeit einen kleinen Burn-Out hat und nur gegen Geld arbeitet. Macht Sinn.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Portrait-Illustrationen von Nicolas Obery

Das sind doch mal ein paar etwas andere Portrait-Illustrationen. Der in Paris ansässige Künstler Nicolas Obery nennt seine Portrait -Serie so:

FANTASMAGORIK® COSMIK FACES

Warum? Ich hab' keine Ahnung. Mit welchen Werkzeugen der diese krassen Portrait-Illustrationen gezeichnet hat verrät er uns auch nicht. So sind sie, die Künstler. Bleibt also nur: Gucken und staunen. Zu mehr seit ihr Sonntags doch eh nicht fähig

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Illustrationen von ’salamandros‘

Leider erfährt man im devArt-Profil des Künstlers nicht allzu viel über ihn. Da steht das er Amerikaner ist, Windows 7 benutzt und ein NES besitzt. Vielleicht muss man aber auch gar nicht so viel mehr wissen. Das, war der zeichnerisch so drauf hat, spricht wohl mehr als für sich. Viele schicke Fanarts, tolle Mecha-Mädchen und 'ne super Farbgebung. Was will man(n) mehr? – Eben.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Illustrationen von Vang Cki

Neben Breakdance scheint Kunst das zweite große Hobby vom  Franzosen Vang Cki  zu sein. Die dystopische, roboterartige, futuristische und weibliche Kunst, um genau zu sein. Ok, einige Game-Fanarts hat der auch am Start. Aber die zählen grad' nicht. Die Illustrationen (die Dame hier oben ist nämlich kein Foto, sondern eine Zeichnung!) sind zwar nicht alle von der Qualität wie die hier oben, wissen aber durch die Bank weg zu gefallen. 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Blade Runner-Illustrationen von Tim Doyle

Diese Blade Runner-Illustrationen von Tim Doyle sind so ziemlich die geilsten, die ich dieses Jahr zu Gesicht bekommen habe. Unfassbar schick! Diese Farbgebung! Dazu der professionelle Pinselstrich…! Leider gibt es genau diese in diesem Shop NOCH nicht (ich schreibe dem Herrn gerade ein Mail, ich MUSS eins davon haben!) Sollte euch das Bild hier oben nicht so ganz zusagen, tut euch selber einen Gefallen und guckt euch die weiteren aus der Serie mal an (nach dem Klick). Hier, dieses Doppel-Portrait zum Beispiel… ein Traum! ♥ 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Antonella Cinelli

Unglaublich feinfühlig, diese Illustrationen aus Öl und Acryl. Antonella Cinelli kommt aus Bologna, ist '73er Jahrgang und malt schon ziemlich lange. Was man auch sehen kann. Wenn man sehen kann. Eine Homepage hat die Dame wohl nicht, und ihre Agentur mailt auch nicht zurück. Ich kann aber trotzdem nicht anders. Tut mir echt leid. Nach dem Klick folgt aber eine schicke pdf-Datei. Mit vielen weiteren Bildern von Antonella. Was für'n Glück. 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Illustrationen von Joanna Krótka

2258235_orig

Die Illustrationen von Joanna Krótka sind ebenso grazil wie energetisch. Der Pinselstrich ist eher zurückhaltend, dafür hauen die Motive gleich doppelt fett rein. Die Dame lebt im polnischen Kraków, mag Flohmärkte und Musik aus den 70ern. Ihr derzeitiges Ziel ist das publizieren eines Full-Size Comics. Die schafft das, da bin ich fast sicher.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)