future car

Das Mini-Auto der Zukunft

Wenn es nach dieser Prototyp-Idee von Toyota geht, düsen wir in naher Zukunft alle in deren Ein-Personen-Gefährt Namens i-REAL durch die Städte. Denn zu mehr als in der Stadt rumgurken, langt das Mini-Auto (noch) nicht. 30 Kilometer in der Stunde macht das Teil. Und zwar genau eine Stunde lang, dann ist der Akku leer. Das hintere Rad kann ausgefahren werden, so dass man das Gefährt auch in liegender Position steuern kann.

Ich verstehe zwar nicht, warum ich mich für 30 Kilometer hinlegen sollte; aber irgendwas werden die sich schon dabei gedacht haben. Weiterhin glaube ich auch nicht, dass solche Dinger zu meinen Lebzeiten das Stadtbild prägen werden; eine nette futuristische Vorstellung ist's aber schon.

Entdeckt / Quelle:

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Der futuristische Karren-Contest


Bei der CG-Society gab es in den letzten Wochen so manch' futuristisches Vehikel zu bestaunen. Nvidia hatte zum Accelerate-Contest gerufen und das Künstlervolk folgte auf den Fuß. Ganz im Sinne von Syd Mead wurden mannigfaltige Bilder, Illustrationen und weitere Ergüsse gemalt, gepostet und diskutiert. Seit neulich stehen endlich die Gewinner fest. Diese werde ich allerdings nicht verraten, das (geklaute) Teaser-Picture hier oben muss für heute mal reichen.

Eins sei noch bemerkt: Ich habe viele Contests bei vielen Bilder/Kunstcommunitys im Abo. Oft kommt da nur Schrott bei rum; öfters liegt es an den Preisen die zu ergattern gibt. Soviel darf ich aber versprechen: DIESER hier rockt wirklich wie Sau. Echt. Ehrlich. Wenn ich's doch sage!

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)