ASIMO 2.0

ASIMO – 2.0?

Die Deutschen wieder! Brechen bei Honda ein, klauen deren schönsten Mitarbeiter und veranstalten dann eine Gehirnwäsche mit dem armen Kerl. Tss. Der ASIMO hier, ist nicht mehr der ASIMO, den ich kannte. Das hier ist ASIMO 2.0! Jetzt mal in Echt: Das ist auch nur ’ne Blechbüchse. Allerdings erkennt diese Blechbüchse immerhin einen Miniatur-Spielzeug-Bot und weiß auch, dass der auf keinen Fall sein Opa sein kann.

Noch mal in Echt: Robocop war’s glaube ich. Die Szene, in der man den Film aus der Ego-Perspektive erlebt; aus Robocops Augen guckt, sozusagen. Das war Science-Fiction. Und ist es noch. Allerdings gucken wir uns heute am Bildschirm das an, was ASIMO uns auf den Bildschirm schickt.

Und das hat mit "Entscheidungen treffen" zu tun. Ein wirklich hochinteressantes Thema. Das ich jetzt nicht näher verfolge; sonst eskaliert’s ja nur wieder; alle rasten aus; man kennt das ja

Und wie er auf einen Zuruf reagiert…und mit den Armen fuchtelt…, hach, das ist doch einfach zum knuddeln.

…wie’s dem gekidnappten Bot dabei geht? …das fragt sich wieder keiner; is‘ ja klar.

…bis dem die Augen rot zu glühen anfangen; dann isses Geheule aber groß, poah.


Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)