Mini-Doku: TRANSHUMAN – Do you want to live forever?

Zemanta Related Posts Thumbnail

Naja. Also eine Erklärbär-Doku über Transhumanismus mit 'nem scheintoten Frankenstein-Hund und dem Ansatz Wir wollen ewig Leben zu beginnen... ich weiß es ja nicht. Anschließend kommt dann so ein (unbekannter?) Philosoph zu Wort, der von Klar werde ich ewig leben, und einfrieren werd' ich mich auch redet… nun gut. Kann man machen. Objektiv ist das dann aber nicht, eher dystopisch, angsteinflößend und alles andere als trans-human, eher anti-human. Die Menschen – die keine Ahnung haben..besser: noch nie was zu/von dem Thema gehört haben – , denken dann doch, wir haben alle einen am Kopp.

Wie auch immer: Ab der Mitte des Films werden doch noch einige interessante (historische) Fakten erklärt, und Natascha Vita-More kommt auch zu Wort; die ich sehr schätze, auch wenn sie aussieht, wie Frankenstein's Monsterwoman. Körpermodifikationen und Body-Tuning gehört eben auch zum Thema. Genau wie 100 andere Dinge, die in keinster Weise auch nur ansatzweise erklärt werden.

6 von 10 von mir, gucken und beurteilen müsst ihr schon selber. 

  • Danke @Ann Lee und bis später
  • Bild: Transhumane Katzen beim Brain-Syncho-Prozess ♥