Theatrical Trailer: ‘Inside Llewyn Davis’

Den ersten Trailer zum neuen (Meister-?) Werk der Coens – Inside Llewyn Davis – hatte ich hier verbloggt. Nun war ich am Wochenende im Kino den neuen Polanski gucken (Venus im Pelz / 6.5 von 10) und da lief vorher der neue Llewyn Davis-Trailer. Der hier oben nämlich. Und wie ist der? Genau: MEGA.

Am 05.12 geht es los, ich freu' mich voll; und wette, dass der nicht im Cindeom laufen wird, dafür aber im Cinenova. Is' mir eh lieber (Kölner wissen wieso).

4 thoughts on “Theatrical Trailer: ‘Inside Llewyn Davis’

  1. da]v[ax says:

    Huch? Kein CGI-Gewitter? Interesting…

  2. Chris says:

    Coens, alle ohne ♥

    1984: Blood Simple – Eine mörderische Nacht (Blood Simple)
    1987: Arizona Junior (Raising Arizona)
    1990: Miller’s Crossing
    1991: Barton Fink
    1994: Hudsucker – Der große Sprung (The Hudsucker Proxy)
    1996: Fargo
    1998: The Big Lebowski
    2000: O Brother, Where Art Thou? – Eine Mississippi-Odyssee (O Brother, Where Art Thou?)
    2001: The Man Who Wasn’t There
    2003: Ein (un)möglicher Härtefall (Intolerable Cruelty)
    2004: Ladykillers
    2006: Paris, je t’aime (Episode)
    2007: No Country for Old Men
    2008: Burn After Reading – Wer verbrennt sich hier die Finger? (Burn After Reading)
    2009: A Serious Man
    2010: True Grit
    2013: Inside Llewyn Davis

  3. Vex says:

    Ohne die Katze wäre der Streifen nur halb so gut!

  4. daMax says:

    Öhm… da war ich wohl geistig irgendwie nicht so wirklich anwesend. Coens und Wachowsiks durcheinander gebracht. Tonnenweise Asche auf mein Haupt.

Leave a Comment

Your email address will not be published.