Steampunk-Kurzfilm: Airlords of Airia

Den Steampunk-Interessierten muss ich dazu nicht viel erklären, denke ich; ihr habt das Projekt genau so im Visier wie ich. Für die anderen: Der Steampunk-Kurzfilm Airlords of Airia ist ein Crowdfunding-Projekt. Und zwar – und das ist in dieser Qualität bisher recht einzigartig – aus Deutschland. Die Synopsis – die man auf der Website nachlesen kann –  geht so: 

Airlord Karak, Admiral einer Luftschiff-Flotte, hat auf einer Expedition eine mächtige antike Kriegsmaschine entdeckt. Nachdem er den Flottenstützpunkt Wodnik 7 eingenommen hat, möchte er die Macht in der Republik Airia an sich reißen und den ganzen Kontinent in einen Krieg hineinziehen. Polizeichefin Lura verbündet sich mit einer Schmugglerbande, um sich dem machtbesessenen Admiral in den Weg zu stellen.

Was ihr hier seht ist allerdings nur 'ne Art Kurzfilm-Teaser, das finale Teil kommt erst noch. Und bisher ist das doch echt so: YEAY! Und: Dragons FTW!