Hilfe! Schon wieder!

Ich habe dieses Webog am Dienstag geschossen. Weil ich keine Lust mehr habe. Aus 1.000 Gründen. Hier ist Grund Nummer 1001: Nicole und Thomas von blackfear.de sollen 8.000€ für ein kleines Bild zahlen, welches sie irgendwann mal verbloggt haben.

Abgemahnt wurden wir von der  Firma hgm-press Michel OHG, vertreten durch die Kanzlei activeLAW, die uns die unrechtmäßige Nutzung EINES Bildes unterstellt. Dafür sollen wir nun ca. 8.000 EUR und noch einen Haufen Anwaltskosten zahlen. Wie gesagt, für EIN Bild. Das tolle daran ist, dass wir sogar auf die Quelle des Fotos verwiesen hatten, diese Quelle (eine große Zeitung) aber wohl auch nicht die Rechte besessen hat […] Das schien auch soweit in Ordnung und es gab nie Ärger mit dieser Zeitung. Gibt es auch bis heute nicht. Allerdings gibt es jetzt Firmen, die die Rechte an diesen Bildern nachträglich kaufen und nun alle Blogger rückwirkend abmahnen und zum teil weit überzogenen Forderungen verlangen.  Es widerspricht mir wohl keiner, wenn man hier von einer “Masche” spricht.

Hier könnt ihr helfen!

(Wie es hier weiter geht weiß ich immer noch nicht. Wir alle sitzen auf Sprengstoff der jederzeit hoch gehen kann. 'Muss man aushalten', 'Bringt ja nix', 'Schisser', das sind so die Dinge, die man zu hören bekommt, wenn man ein 4,5 Jahre altes Weblog einfach so dicht macht. – Ja denkt ihr das fällt mir leicht? Nein. Ich könnte heulen und bin wütend. Das beides in der Sache nicht weiterhilft, ist mir klar. Wir sind Menschen. Menschen bloggen hoffentlich mit Spaß an der Sache. Mir ist der Spaß vergangen. Derzeit.) 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)