Rachael und eine elektrische Eule

Ja. Ich hab' auch einen Tumblr-Blog. Und das, obwohl ich das Prinzip des Nicht-Quellen-Nennens verteufele und Tumblr (nach Pinterest) einfach die Plattform ist, die es am ehesten forciert, sich mit anderer Leute Kreativität zu dekorieren. Ja. Auch bei mir hat nicht jedes Posting einen exakten Quellenverweis. Aber zumindest versuche ich rauszukriegen, wer hinter all' den Filmen, Bildern und anderen Kulturgütern steckt. 

Da gibt es so eine Cyberpunk-Tumblr-Szene in diesem Internetz. Und diese postet diese wunderschöne Zeichnung von Rachael und der elektrischen Eule. Aber nicht nur das. Mr.Cyberpunk-3000 haut das raus und benennt den Artikel so:

Rachel…sorry I don´t know who did this but it´s great!

Eine Frage, Herr Cyberpunk-Blogger: Du heißt Cyberpunk, bist aber zu blöde, das Bild mal eben bei Google in die Bildersuche hochzuladen, oder wie? Du hättest – in der Zeit in der du diese dämlichen Artikel-Headline geschrieben hast – auch locker ganz ordentlich und anständig Credits verteilen können. Ach? Ordentlich und anständig ist so cyberpunk-unlike? Ja?

Dann verpiss dich aus meinem Internet. Depp. 

Die ®Credits© dieser meisterhaften Zeichnung gehen an: Paul X. Johnson

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)