Androp – World.Words.Lights (…nicht nur Musik)

Wenn ich sonst in der Headline nur den Artist und seinen Song erwähne, will ich sagen: Hört her, ihr könnt auch gern mal gucken, aber mir geht es primär um die Musik! Hier ist das aber etwas anders: Die Musik ist nicht so wirklich mein Fall. Aber das Video! Und wie! Schaut's euch doch erstmal in Ruhe an!

Mein erster Gedanke war: Ach joa, da haben die aber echt einige echt hübsche CGI-Styles an den Start gebracht! – Pustekuchen! Alles was ihr sehr ist echt. Mechanik, Laser, Lichter, Diskohelikopter, alles! Guckt: 

Ist das der Wahnsinn, oder was ist das? Ich will das haben. Alles! Die Künstler erklären, dass sie einige Keywords aus ihrem Songtext extrahiert haben, um dann die passende Umgebung dazu zu schaffen. Und das funktioniert mehr als großartig. Sollte ich jemals ein Musikvideo drehen: So, …und nicht anders. Mehr zu den so called  Music Video Toys könnt ihr hier erfahren: androp.jp. Schon die Namen der Elemente,…bzw. der Music Video Toys...sind so geil gewählt, dass ich die Macher einfach nur lieb' haben kann. Tolle Arbeit, wirklich.

2 thoughts on “Androp – World.Words.Lights (…nicht nur Musik)

  1. Olaf says:

    Jo, voll fettes Video. Und alles echt. Das macht erst recht Spaß.

Leave a Comment

Your email address will not be published.