Thoreau’s ‚Walden‘ (.pdf)

Henry David Thoreau's Walden (hier erwähnt) war eins der inspirierendsten Bücher die ich im letzen Jahr gelesen habe. 1854 schrieb Thoreau ein Buch, welches die vor-marxistischer Arbeiterklasse genau so inspirierte, wie den Herrn Gandhi, als auch die Versager Hippies von '68. Das muss man sich mal vorstellen: Da liest man (ich) ein Buch, dass 158 (!!!) Jahre alt ist und findet sich selbst und seine Gesellschaft darin wieder. Als hätte man es eben erst selbst fertig geschrieben.

We do not ride on the railroad; it rides upon us

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)