Tote Philosophen im lebendigen Internet


Mir ist gerade keine noch dämlichere Headline eingefallen. Und es stimmt ja auch: Auf der Website dead-philosophers.com geht's nämlich ganz schön lebendig zu. Da streiten sich Charles und Sigmund als hätten die nie was anderes gemacht. Der Hauptteil der Website besteht aus einem wirklich philosophisch-lustigem Webcomic, den man gesehen haben muss. 

…und diese Visitenkarte hier oben ist nur eine von dreien: Die anderen beiden gehören dem Herrn Marx und dem Herrn Plato und sind mindesten genau so todschick.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)