Transhumanismus: Wurzeln und Ziele

Toll. Einfach toll. Ich mag dieses Video deshalb ganz besonders, weil es mal nicht diesen pseudoreligiösen, technofuturistischen, optimistischen Touch hat, den man in vielen Produktionen aus der Transhuman-Community beobachten kann. Logisch, da hat ja auch die deutsche Gesellschaft für Transhumanismus dran mitgewirkt. Und die gehen etwas rationaler und vorsichtiger an die Sache ran. Find' ich gut. Eben auch weil im Video erklärt wird, dass Fortschritt (im weitesten Sinne) eben auch immer Gefahr (im engeren Sinne) beinhalten kann.

Nur weil wir es können, muss es noch längst nicht gut sein.

Meine Rede.