vortrag

E.O. Wilson: Healing Mother Earth

Edward Osborne Wilson sieht nicht nur aus wie ein ziemlich helles Köpfchen, nein, der ist auch Eins. Harvard, Biologie, Evolution, und so’n Unsinn; man kennt das ja. Sein Vortrag hat mich (bis jetzt) schon ein wenig desillusioniert, muss ich gestehen. Nun ja. Jedenfalls sagt der Herr so tolle Dinge wie die hier:

Humanity doesn’t need a moon-base or a manned trip to Mars. We need an expedition to planet Earth, where probably fewer than 10 per cent of species are known to science, and fewer than 1 per cent of those have been studied beyond a simple anatomical description and a few notes on natural history.

Und das wir zuviel diskutieren.

Tscha.

…aber ’ne Raumstation will ich trotzdem. Wo sollen wird denn sonst hin, wenn der Maschinenmann kommt? Ahso: Der Vortrag wird im Feedreader nicht angezeigt; da sind so Kapitel auf der Website; das hier oben ist Eins davon. Und: Der redet über zwei Stunden, der Kerl. Eine hab‘ ich rum. Der Rest kommt nach’m Kaffee. Zum Wohle.


Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

TED: Augmented Reality


Das was Frau Pattie Maes da erzählt, das habe ich mir jetzt zweimal hintereinander angesehen und angehört. Über das Thema Augmented Reality könnte ich ja auch Jahrzehnte lang in einer Tour und immer weiter faseln, wenn man mich nur ließe. Diese Technologie zieht mich voll rein, echt mal; das ist echt stellenweise schon eine wirkliche "Erweiterung" der Materie. Find‘ ich jetzt. Cyberpunkmäßige Werbeeinblendung in unser aller Bewusstsein; Yeeha!

Und ich steh‘ noch drauf. Sowas blödes.


Direkt-CyberReality

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)