panda

Anarchopandabär

Max schreibt: 

In Kanada geht ein anarchistischer Philosophieprofessor im Pandakostüm um und umarmt Polizisten und Menschen. Warum? Weil es in Kanada immer übler wird, seit die Konservativen wieder an der Macht sind.

Und die Irren von wired

Towering black and white in the crowd, with a few men at his side, like handlers. Feeling like I was going to be alone, off-the-grid in revolutionary Canada for a long time, I slipped up next to him and, without thinking, put my hand on his. Standing next to the panda from the front page of the paper, crashing from the rush up north and over the border, barely slipping into the buzz of the march, it felt quiet.

Anarchopandaromantik. Gute Sache O__o

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Yannick Bouchard


Dieses gefräßige Stück Kunst ist eher weniger repräsentativ für die weiteren Arbeiten von Yannick Bouchard. Überwiegend malt der nämlich Menschen mit dicken Köpfen, oder Mädchen mit schönen Augen. Die auch gelegentlich mal nicht so ganz #sfw sind. Der Pizza-Panda erinnert mich an den Never-Say-No-Panda und hat schon deshalb alles meine Sympathien auf seiner Seite. Außerdem isst der Pizza, was ich heute auch vorhabe. So kann's gehen. 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Idiot (1)
  • Rakete (0)
  • Naja (0)