Jan Fleischklopfer ist Humanist!

tumblr_mteyl3tPal1sfdnpqo1_500

Ich platze vor lachen. Dank' Menschen wie Max kann ich das noch. Hemmungslos. Und ohne Hirn. – Ich las' gestern zum Frühstück wohl nicht als erster das Spiegel-Pamphlet vom Fleischhauer (Terrorbekämpfung nach Paris: Speichert endlich, wer mit wem telefoniert!). Ja, Pamphlet ist, – obwohl noch zu wohlwollend, der korrekte Begriff, für einen, öhm, Text, dieser Art:

Für die weniger Mutigen, zu denen ich mich zähle, empfehlen sich hingegen ganz praktische Dinge wie eine Ausweitung der Möglichkeiten beim Zugriff auf Telefongespräche

Ja. Logisch. Weil du ein Systemling bist und näher am Faschismus dran, als du selber glaubst. Du hirnlose Backpfeife. Das ist echt so: Komm, wir hören einfach alle ab, dann passiert hier nix mehr. Ist der doof oder was? O__o Der kann da noch so rumschwofeln, das ist alles viel zu einfach und flach konstruiert, was der da loslässt. Anders ausgedrückt: Zu blöde. Um das zu erkennen, muss ich zwölf Jahre alt werden und einmal kurz aufgepasst haben. Der schreibt´weiter: 

Wer nicht sein eigenes Leben in die Waagschale für die Freiheit werfen will, sollte spätestens jetzt für die Ausweitung der Telefonüberwachung eintreten.

Alter. Schreibt der bei der BILD ab? Ist der voll Hitler oder was? Ich will auch was werfen. Auf Fleischhitler. – Mein Gehirn. Echt mal. – Jaja, jetzt kommt's gleich wieder: Gebt solchen keine Bühne. Mach' ich auch nicht. Ist meine Bühne hier, ich reg' mich gerne auf, lasst mich. Dem Idioten kann man gar nicht oft genug sagen, wie hohl und dumpf und geistlos und gehirnverbrannt er ist. Und der scheiss Spiegel ist auch Pegida; weil sie den machen lassen. Alles Mittäter. Überwachungsfaschisten. Arschlöcher. Leck' mich fett. 

Viel Liebe hab' ich grad' nicht mehr über; die die ich habe geht aber an Max, der seinen Artikel mit diesem Satz schließt:

Freiheit ist Sklaverei! Krieg ist Frieden! Jan Fleischklopfer ist Humanist!

♥. hihi.