Isaac Cordal: Cement Eclipses

tumblr_n7kilgN0Uh1r6q94do1_1280 tumblr_n7kilgN0Uh1r6q94do4_1280 tumblr_n7kilgN0Uh1r6q94do5_1280 tumblr_n7kilgN0Uh1r6q94do9_1280

Cement Eclipses is a critical definition of our behavior as a social mass. The art work intends to catch the attention on our devalued relation with the nature through a critical look to the collateral effects of our evolution. With the master touch of a stage director, the figures are placed in locations that quickly open doors to other worlds. The scenes zoom in the routine tasks of the contemporary human being.

Kunst, wie sie immer sein sollte. Könnte. Dings. 

Das nach dem Tod genau nix passiert, vergessen wir nur zu oft und dazu noch total gerne. Noch öfters vergessen wir, dass wir alle sterben müssen. Oder wir sind religiöse Transhumanisten – oder noch was viel schlimmeres – und lügen uns ständig selbst in die Taschen. – Gut, dass es Kunst wie die von Isaac Cordal gibt. Die macht wach und den Moment noch toller, als die der Zukunft.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)