Kurzfilm: Thousandth Street

Yeay. Was'n los heute? Seit Tagen nur Sommerlöcher im Feedreader und heute dann gleich zwei cyberpunkige Kurzfilme? Gute Sache. Jedenfalls, hier: Thousandth Street! Woho, was ist das ein bladerrunneresques Stück Film. Richtig gut. Die Musik, das Neon, der Regen….müsst ihr sehen! Schön langsam geht der Film voran, es gibt 'ne Schiesserei und sogar einen Mann mit Hut. Irre gut. Das reimt sich. Übrigens.

Eine Story gibt es nicht. Oder ich hab' was verpasst.. 

Gemacht habe den Film die hier:

  • Direktor : Alexis AMANT – Jérémy NGUYEN – Ghali OUAZZANY – Maxime SERVOISE
  • Image / Image : Alexis AMANT – Jérémy NGUYEN – Ghali OUAZZANY – Maxime SERVOISE
  • Musik/ Soundtrack: Perturbator
  • Sound editor : Theo HOURBEIGT​