Neues Album: bod – cyberpunked

SRmp3_272_cover1

bod ist ein langjähriger Begleiter dieses Weblogs. Guckt ihr hier hier und hier. In Kurz: Die beste Cyberpunk-Musik die ich kenne, die macht Björn aka bod. Und der hat seit genau jetzt ein neues Album am Start: cyberpunked! Der geistige Nachfolger von cyberpunk. Nehme ich an. Ich kam in den Genuss eines Previews und kann ruhigen Gewissens behaupten: Jeder Track ist ein Knaller für sich, das Teil läuft bei mir Abends zur Anarcho/Sci-Fi-Lektüre seit Wochen rauf und runter. Supergut. Und das beste: Er veröffentlich das so im Netz, wie es sich gehört! 

Ich bin mal so frei, und klaue mir bod's Text zur Veröffentlichung komplett hier rüber:

Wer sich die Scheibe nicht schon kostenlos irgendwo besorgt hat, kann sie nun auch hier auf der Seite kostenlos beziehen, oder direkt beim Label: cyberpunked on Sociopath Recordings

Es erwarten euch 23 Tracks mit etwa zwei Stunden Laufzeit. Darin habe ich versucht meine ganz persönliche Sicht auf den Cyberpunk einmal mehr zu beleuchten. Das Vorgängeralbum “Cyberpunk” sehe ich mittlerweile als vollkommen veraltet und nicht mehr zeitgemäß an. Daher dient dieses Album gleich drei Zwecken. Einmal natürlich die angesprochene Sicht von meiner Warte aus, dann natürlich als Soundtrack für Rollenspiele wie auch der Vorgänger und nicht zuletzt als genereller Soundtrackvorschlag für Videospiele, Filmaufnahmen oder Stuhlproben.

Also besorgt es euch (pun intended) und lasst mich wissen, was ihr dazu denkt. Feedback mag ich ja besonders gern. :)

Quelle: bodmusic.com

So far… gehet hin…und hört zu, Chummer und ChummerInen.