Fuck! Damn! Shit! So sieht es mal aus…

…und hier (weiter unten) eine lustige Blogschau! Von und mit Bloggern, die sich aufgrund der aktuellen Abmahn-Ereignisse (Infos: Hier, Hier, Hier) dazu entschlossen haben, nun größtenteils ohne Bilder weiterzubloggen. Nur damit wir uns richtig verstehen: Ich bin voll auf der Seite der Jungs! ICH persönlich habe in der der letzten Woche aufgrund (einer wenig reflektierten…) Kurzschlusshandlung den Laden hier einfach mal 2,5 Tage komplett dicht gemacht; mich aber aus mannigfaltigen Gründen dann doch für's Nicht-Aufgeben entschlossen.

Ich habe auch – so zumindest meine Hoffnung – gar nicht mal so den großen Drang jetzt alle meine verbloggten Bilder zu sichten und möglicherweise zu entfernen. Das liegt daran, dass ich a) wahrscheinlich noch etwas weniger popkulturell-mainstreamingen Bildercontent hier habe, als die anderen Nerds und b) würde es dann trotzdem immer noch keinen Sinn machen, weil ich entweder ALLE Bilder rausnehmen müsste (weil ja NICHTS mehr save ist, wenn man sich die Praktiken dieser hirngefickten Bildagenturen mal genau ansieht) oder gar keins. Ich entscheide mich nun also für gar keins. Hier bleibt erstmal alles drinne. Habe eine Mail an meine Rechtsschutzversicherung geschrieben, wie es denn eigentlich mit einer Absicherung bzgl. solcher Copyright-Geschichten aussieht. Mehr kann ich momentan zu meinem Schutz nun wirklich nicht unternehmen (also schon: aber dann würde ich mir im Minutentakt  in den idealistischen Arsch beißen müssen). 

Im Hintergrund tut sich so einiges, dazu zu gegebener Zeit mehr. Nur soviel: Bieten lassen wir uns das nicht! Nicht von solchen Affen, die ihre Anwalts-SUV's mit dem Angriff auf unser Medium finanzieren möchten. Da geht noch was. Ich – und ich denke auch viele andere Blogs – werden von nun an mal ab und zu das Thema FAIR USE zur Sprache bringen. Denn: DAS sich was ändern muss, ist wohl allen klar. Hoffe ich.

Denn. Sonst. Sieht. Auch. Dein. Internetz. Bald. So. Aus:

Der Clockworker – Steampunk. Jetzt auch ohne  Bilder:

 

 

bigod – Design, Fotografie, Kunst, Streetart, Graffiti & Zeug. Neuerdings: Ohne Bilder!

 

fakeblog.de – Ne' bunte Mischung. Jetzt brandneu: Weniger Bilder!

 

Jedes dieser Weblogs kann ich euch übrigens uneingeschränkt und ohne zu überlegen wärmstens empfehlen. Auch ohne Bilder ;) Ich wollt' mit dem Posting hier nur mal zeigen, zu was diese ganze Schose noch führen KÖNNTE. Wenn wir nicht handeln. Wenn ihr – die ihr sicher auch schon mal ein lustiges Bild im Internet geteilt habt – nicht handelt. Handeln heißt momentan noch: Aufmerksamkeit schaffen! Teilt diesen Blogartikel, die Artikel der Jungs, oder auch nur den FAIR-USE-Wiki-Link von oben. Sprecht mit Kollegen, Freunden, Feinden…von mir aus auch mit den Großeltern. Kultur betrifft uns alle. Und der Verfall dieser, erst recht! SO ein Netz möchte ICH mir jedenfalls nicht angucken. Ist doch lame. Da kann ich auch direkt den Spiegel lesen (der übrigens nach dem letzen – unfairen! –  Artikel zum Thema bei mir völlig unten durch ist. Der wird niemals wieder verlinkt, ich werde die Seite niemals wieder ansurfen, und werde jedem der es nicht hören will, davon abraten, SpOn auch nur zu denken! Assholes!) 

Danke für eure Zeit! …seht mir nach, wenn der übliche Sci-Fi-Nerd-Porno-Content hier in den letzten Tagen etwas zu kurz gekommen ist. Das wird schon wieder. Spätestens wenn die Abmahnarschlöcher dann auch endlich in letzter Instanz verloren haben und wir Gesetze schaffen, die der Zeit – in der wir uns alle bewegen – gerecht werden.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)