sniff sniff

An machen Tagen, – an denen ich im Gesamten bis zu sechs Stunden auf der faszinierenden Facebook-Plattform verbringe -, fühle ich mich Abends manchmal so, als müsste ich genau das tun, was diese Dame hier macht: 

Mir den ganzen Dreck einmal fett durch die Nase ziehen, und dann das Zeuch – auf der After-After-Hour – unter Freudentränen und durch extatisches Tanzen wieder in die Luft ausschwitzen. – Hach, wenn's doch so einfach wär'.

…aber auch sonst ist die Galerie von devArt-Nutzerin lukreszja durchaus sehenswert.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)