Apokalyptisches von Vladimir Manyuhin


Ich schwebte eben mal wieder an der farbwolke.de vorbei und entdeckte hinter einem klitze klitze kleinen Link ganz ganz ganz große Kunst. Nämlich die von Vladimir Manyuhin aka mvn78!

Der Fokus der Matte Paintings von Vladimir liegt ganz klar auf apokalyptischen Bildern. Er zeichnet wunderbare Szenarien von einer Welt, in der ich zwar nicht leben möchte (okay, manchmal schon), die aber dennoch einen unglaublichen Reiz auf mich ausübt.

New York als Endzeitcity sieht man ja recht häufig. Umso schöner, dass sich hier mal einige Motive eines apokalyptischen Russlands wiederfinden. Ähnliche Bilder hatte ich beim lesen von McCarthys The Road im Kopf. Nur nicht in Farbe.

Leider habe ich keine Webpräsenz des Artisten finden können. Daher nun ein Link, der einen recht guten Überblick seiner Werke liefert.

2 thoughts on “Apokalyptisches von Vladimir Manyuhin

  1. Jürgen says:

    Die Bilder strahlen eine unglaubliche Ruhe aus. Ich habe sowieso das Gefühl das viele Russiche Künstler eine besondere Endzeit-Romantik versprühen.

  2. Chris says:

    Stimmt. Fällt mir auch immer auf. Realistischer, irgendwie auch

Leave a Comment

Your email address will not be published.