flavors.me


Hab' gerade mal flavors.me ausprobiert. Das Teil importiert einige Daten von so einigen Diensten (Bei mir: Twitter, Facebook, RSS und YouTube). Für den schnellen "Ich-brauche-mal-eben-eine-Website"-Quickie ist das Dingens sicher ganz nett. Auf der Page des Dienstes gibt es auch ein Erklärbär-Video, was eigentlich alles vermittelt, was man mit flavors.me machen kann.

Nett. Brauchen tu' ich's aber nicht. Wer's auch mal testen will: Ich hab' noch 'nen Invite-Code. Oder zwei.

2 thoughts on “flavors.me

  1. Stefan says:

    sehr gekonnte bildinterpretation zum app-namen: die fluppe passt galant :-)

Leave a Comment

Your email address will not be published.