9-11

Hach ja. Eigentlich gehe ich ja hier im Blog eher selten auf aktuelle politische oder wirtschaftliche Themen ein. Warum jetzt? Naja, tu ich ja gar nicht. Ich überlasse das mal dem zeitzeuge.blog. Ein Kind der 80er / 90er. Genau wie ich selbst.A n dieser Stelle nun einen kurzen Auzug zu seinem „6 years after“-Beitrag. Absolut geil, der Artikel: 

„Dann kam der 9/11, der elfte September, Doomsday, die Erlösung für die gelangweilten Medienmenschen. Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit haben Millionen, wenn nicht sogar Milliarden Menschen gleichzeitig LIVE bewegte Bilder eines schrecklichen epischen Ereignisses mitbekommen. Das archetypische Bild von der Tarotkarte

„Der Turm“ oder der Turmbau zu Babel kommen einen in den Sinn. Der psychologische Effekt auf die Massen von Zuschauern dieser traumatischen Bilder wäre ein interessantes Forschungsprojekt, auch wenn Katastrophenfilme uns medial schon abgestumpft haben. Das war real! „

Leave a Comment

Your email address will not be published.