wanne mit grill heizen

Dutchtub – Die Eco-Wanne!


Okay,..so richtig Eco ist die Wanne nicht wirklich. Weil: Man verbrennt ja doch wieder irgendwas fieses, wenn man die Wanne heizen will. Sollte man allerdings sowieso den Grill anschmeißen wollen, ist das sicherlich eine Spitzenidee: Kohle (oder Holz)  wird eh zum brutzeln gebraucht; warum also nicht den Grill mit der Wanne kombinieren? Sowas – oder sowas ähnliches -, müssen sich die Fabrikanten der Dutchtub gedacht haben. Die Kohle (oder das Holz) wird dann also in der "Grillspule" erhitzt. Und diese wiederum strahlt dann ihre Wärme ins Planschewasser. Für angenehme 38° Wassertemperatur werden zwei Säcke Kohle (oder Holz) benötigt.

Auch finden man im Netz schon einige Nachahmer und jede Menge Interessenten, die das Teil gerne zu Hause aufbauen würden. Sympathisch: Auf die Frage "Why?" wird auf der Website der Wanne mit wunderbaren Bildern geantwortet. Zum Beispiel die Wanne auf ‚ nem Floß auf ’nem See.

Schicke Sache, Das.


Hier zu den Machern der tollen Idee: dutchtub.com

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)