Vinicius Quesada

Vinicius Quesada’s blutige Bilder


Der brasilianische Streetartist Vinicius Quesada hat eine wunderschicke Bilderserie Namens Blood Piss Blues produziert. Kleine aber feine Besonderheit: Die Bilder der Serie sind mit echtem Blut gemalt. Leider erfährt man nicht, wessen Blut verwendet wurde. Dafür passt aber die Themenwelt ganz gut in mein dystopisches Weltbild. Coilhouse schreibt: 

The images suggest a world in which the peak oil crisis has occurred, where children play in dismantled subway cars and where dense, polluted cities house homeless refugees, sword-wielding geisha and… psychedelic cats.

Mag ich. 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)