straßensamurai

Perlen für den Straßensamurai?

Achtung: Werbung! (Fallout?: )

Robert hat ja in der letzten Woche eine Umfrage bzgl. der "Käuflichkeit" von Bloggern gestartet. Passend dazu: Mich hats nun auch erwischt. Bisher erreichten mich 4 solcher "gewerblichen" Anfragen:

Eine davon machte mich schmunzelig: Ob ich nicht Lust hätte einen positiven (!) Beitrag über ein Kinder-Mikroskop zu schreiben. Für nix. Keine Kohle, kein Mikroskop. Ich sags mal so: Wäre die eMail freundlicher, persönlicher, individueller geschrieben gewesen, hätte ich es mir sogar überlegt. Nach Rückfrage ob die sich den überhaupt meine Themenbereiche mal angesehen haben, kam nur ein blödes: "Dann nicht" zurück! Gut, dachte ich mir: Dann nicht!

Gestern dann, bekam ich "Arbeitsangebot" Nr.5:

Iris, von bijoudesigner.ch ließ mir eine  überaus freundliche, und zumindest dem Anschein nach, persönliche eMail zukommen: Ob ich nicht etwas über Ihre "Ketten/Perlen-Self-Generator 2.0" -Geschäftsidee schreiben möchte:

Kreiere deine individuelle Halskette oder Armband aus verschiedenen Materialien online. Einzigartige, handgefertigte Schmuckstücke zu tragen ist kein unerreichbarer Luxus mehr!

Nun, vorab: ich bekomme ein Armband zu "Doktor"-Konditionen.

Zur Geschäftsidee: Um eins vorweg zu nehmen: Super Sache! Aber nicht für mich. Für die Frau des Hauses mag ein solcher "self-Ketten-Creator" sicherlich eine virtuelle abendfüllende Erfahrung sein:

Positiv zu erwähnen hätte ich: Das Design ist absolut Top. Interface mäßig hab ich 0 zu meckern: Kette ausgewählt,  Perlen und Anhänger drangehängt, …Zack! -Fertig ist die Arm – oder Halskette. Anmeldung und Bestellung geht einfach von der Hand. Die gesamte Farbgebung der Seite, des Ketten-Design-Tools, finde ich passend, wenn auch der ganze Look bei mir sehr…..ähm..mm…"feminin" ankommt. Die Auswahl, der zum individuellen Geschmack  passenden Perlen und Anhänger, ist groß. Holz, Kreuz,  oder gar ein Holz-Kreuz, ….alles kein Problem. Besonders gefiel der "Kugelanhänger, Edelstahl"  -Sehr hübsch, das Ding!

Preise: Nun, ich bin wahrlich kein Perlentaucher, kenne jedoch hier in der Kölner City so ´nen Shop, da gibts das ganze "in Echt".  Dort kostet der Spaß mind. genau soviel, wenn nicht mehr. Etwas wurschtelich: Kein Paypal, (edit: wird aber bald eingebaut) nur Kreditkarte (Wer hats erfunden…?!) und/oder Vorkassse. Hab nun per (doofen weil kostenpflichtigen?) Auslandsübweisung gezahlt….wegen Schweiz und so.

Negativ: Ich hätte mir halt einen oder zwei kleine Anhänger nach meinem Geschmack gewünscht ;) Denke da ne kleine "Doom-Säge"…oder auch einen süßen Edel-Yoshi. (Nun, wer weiss….vielleicht bestell ich mir dann noch eine, für mich, so ne schnieke Kette)

Fazit: Wer was individuelles, nettes, zum Fest sucht,…. (dazu noch "virtuelle-Web2.0-Generator/Creator-Dinger lieb hat)

….biddeschön: www.bijoudesigner.ch

Nennt mich Raffzahn,  Verräter, Kapitalistenschwein,… ICH hab was für untern Baum! Meine Freundin reißt mir nicht… zieht mir nicht die Hammelbeine lang…

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)