Tagged by: fische

Die Überfischung der Meere

Eigentlich ist damit alles gesagt: Wir essen alle ab jetzt sofort nie wieder Fischstäbchen. Außer es handelt sich um Karpfen, Bach/Regenbogenforelle, Hering, Makrele oder Zander. Bei allen anderen wird's schon kritisch und man sollte auf Ökozucht schauen (Quelle: greenpeace.de -pdf) Blöde: Für meinen Lieblingsfisch – den Schellfisch – sieht es sogar richtig düster aus. Wenn ich mir aber diese Zahlen im Video wieder und wieder ansehe, fällt es gar nicht mal so schwer nur noch Kobe-Rind zu essen.

Eigentlich ist damit alles gesagt: Wir essen alle ab jetzt sofort nie wieder Fischstäbchen. Außer es han...

Sag doch auch mal was dazu...

Jack und die Fische

Erst neulich erzählte ich euch etwas über meinen Faibel für Aquarien, Fisch-Tanks und Unterwasserwelten im Allgemeinen. Gerade eben entdeckte ich auf thesun.co.uk den Jack und sein Aquarium. Aquarium? Fisch-Tank? Ich würde eher sagen: Ein Mini-Meer im eigenen Wohnzimmer.

Dazu muss gesagt werden, dass Jack aus England ein ziemlich standardmäßiges englisches Haus sein eigen nennt. In seinem Standardwohnzimmer hat er sich ein Loch bebuddelt, um Abends nach dem Diner mal eben eine Runde mit seinen Fischis drehen zu können. DAS Teil wäre mir doch etwas too much; staunen geht aber dennoch ganz gut. 

Jack  hat keinen Fernseher und keine Freundin. Dafür hatte er aber 5000 Pfund zuviel, und dachte sich: Ich bau' mir – neben den unzähligen Aquarien in meinem Keller – jetzt einfach mal den ultimativsten Fish-Tank aller Zeiten!

Hatter geschafft. Wie man sieht. 

Erst neulich erzählte ich euch etwas über meinen Faibel für Aquarien, Fisch-Tanks und Unterwasserwelten i...

Sag doch auch mal was dazu...

Das kleinste Aquarium der Welt

Auf kleine Dinge stehe ich ja voll (Kann man hier und hier nachlesen). Und auf Aquarien ja auch. Hätte ich keine Katze; hätte ich einen Nano-Cube. Hätte ich viel Geld, hätte ich ein Aquarium in der Wand.

…ja ja, mag schon sein, dass so eine begrenzte Umgebung für die Fishies nicht so wirklich optimal ist. Reinstarren und nix denken, geht aber trotzdem echt super.

Auf kleine Dinge stehe ich ja voll (Kann man hier und hier nachlesen). Und auf Aquarien ja auch. Hätte ich keine Ka...

Sag doch auch mal was dazu...

Fische im Waschbecken!

Wie man meinem Lebenslauf entnehmen kann, war ich ca. 1 Jahr in einem Designhaus beschäftigt. Der KreativChef dort hatte die verrückte/kreative Idee ein Aquarium durch den ganzen Raum zu legen. Aquarium-Röhren. Ein Röhren-Aquarium. Oben an der Decke entlang. High-Speed-Rundkurs für Fischis.

Kleine Wirbeltiere in ein Waschbecken zu stecken und die dann mit rosa Puh-Puh-Seifentropfen zu erschrecken…. total plem plem, irgendwie. Von der Faszination für dieses unglaubliche Waschbecken kann ich mich trotzdem nur schwerlich befreien:

Wie man meinem Lebenslauf entnehmen kann, war ich ca. 1 Jahr in einem Designhaus beschäftigt. Der KreativChef dort...

Sag doch auch mal was dazu...