xbox one

Großer Bruder: Microsoft

xbox

Bis auf einen kleinen Lacher auf Facebook habe ich mich zu dem Xbox-EINS-Fiasko bisher vornehm zurück gehalten. Ich kann diese deutsche Scheisstugend a la Datenschutz geht über alles eh nicht leiden! Wir sind immer die ersten Affen, die Angst haben, dass irgendein Großunternehmen uns die Eier beim Pinkeln abschneidet. Versteht mich nicht falsch: Ich bin froh darüber, dass wir diese Anti-Kultur pflegen; allerdings schießt diese in 8 von 10 Fällen klar über das Ziel hinaus. Google-Glass? Google-Maps? Mimimimi, Google sieht meine Perserkatze durchs Fenster, Mimimimi, Google's Brille hat keine Gläser, dafür aber ROM. Mimimimi. Echt mal. Das Teil kommt, wir leben längst in einer konzerngesteuerten Welt. Wer glaubt denn ernsthaft, dass Google unsere Politiker nach der Erlaubnis für ihr neues Spielzeug fragt? Wenn Google das Teil will, dann kommt das auch. Da hilft es wenig, irgendwelche Gerichte und Staatsgewalten anzurufen; die pissen sich doch genau so ans Bein, wie es Bill Gates tut, wenn er Google liest. Das Dingen ist durch. Ewig dieses Geschreie; dabei würde ich gerne was von Hack-Vorschläge und Abwehrmechaniken lesen! Aber nein, der kleingeistige Deutsche versteckt sich hinter Mutti Staat. Lachnummer, und sonst gar nichts. 

Wobei: Das was Microsoft da gerade veranstaltet, ist schon ein echter Knüller. Oben die Liste zeigt tatsächlich das, was bisher über die erste Xbox bekannt ist. Und wenn davon auch nur 1/3 bestätigt wird, ist diese orwellsche Xbox das letze Microsoft-Produkt, welches ich kaufen werde… ;)

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)