verwirrung

Martin Flamand – Wirr, irgendwie

Martin Flamand verwirrt mich. Auf eine sehr angenehme Weise. So ähnlich wie zuviel kalter Kaffee. Nur ohne Magenknurren, dafür aber mit viel Schwindel. Seine Bilder erzählen mir irgendwas. Was genau, das weiß ich auch nicht.

Es ist ja auch schon spät. -Toll, jedenfalls. Auch sein Weblog gefällt mir. Der erste Artikel ist echt super.

Aber wir sind ja wegen der Bilder hier.

Oder so.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)