umfrage

Win! Win! Win! – Win?


Da ich es in meinem Monetarisierungs-Artikeln so großmäulig angekündigt habe, muss ich mich nun auch wohl dran halten: Ich nerve euch mit jeglicher kapitalistischen Aktivität, die dieses Weblog betrifft, nur um sicher zu sein, dass sich hier auch nicht eine/einer den links-anarchistisch-rebellische Zacken aus der Krone bricht. Da ich neulich eine gar nicht mal so uninteressante Marketing-Anfrage erhielt (ja, sowas gibt es wirklich; ich mache sowas beruflich ja auch des öfteren mal. Und schreibe grundsätzlich immer 'Hallo lieber Blogger'). Also habe ich mit den Sponsoren etwas hin und her verhandelt; und denen erklärt, dass ihr alle ganz besondere Menschen seid (schweinefaul -aber mit Herz), und ich euch daher ganz sicher nicht mit 'male ein Bild' oder 'lege deinem Mathelehrer Sushi unters Bett' (inspired by Sebastian 23) kommen brauche. Weil ihr mich sonst für dämlich erklärt. 

Habe ich recht? – Ja? Danke. Ich weiß es ja. 

Da ich aber auch weiß, dass ein Großteil meiner Leser nicht bei Facebook aktiv ist – ich aber dort die Umfrage zum Thema gestartet habe – möchte ich diesen Artikel nutzen, um ein schickes Streetwear Gewinnspiel mit einem Gewinn im Wert von 120€ anzukündigen (nächste Woche geht es los). Aber auch die (zurecht) ungläubigen Leser zu Wort kommen zu lassen um damit direkt mal auszuklamüsern, wer denn von vornherein disqualifiziert wird. Wer dafür ist: Kommentieren! Wer dagegen ist: Auch! (dann aber bitte mit Begründung, die ich dann eh in der Luft zerreißen werde

Vielen Dank für Ihre Zeit. Sie dürfen nun weiter Sneakers laufen gehen. 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Umfrage zum DokBook


Erst gestern habe ich angekündigt, dass ich mich in den nächsten Monaten mit dem Thema DokBlog als Buch befassen möchte. Das es kommt, ist jetzt schon klar. Das es jetzt schon fünf Leute gibt, die es auch gerne haben möchten, hat mich überrascht. Eins vorweg (weil es in den Kommentaren vermerkt wurde): Ich verfolge mit der Sache keine kommerziellen Ziele. Es wird ein reines Just-For-Fun-Dings werden.

Ich habe damals über Wochen für meine Ex-Frau mal so ein Foto-Buch (mit kleineren Texten) selbst gestaltet (war sehr hilfreich für meine Photoshop-Skills…) Sowas macht mir einfach voll Laune; es ist als Ergänzung zum beruflich unterbesetzten Thema Design gedacht. Ich kann nämlich Grafikdesign-Zeugs wirklich; man lässt mich nur viel zu selten;) Daher die Idee eines Blog-Buches.

Zurück zum Thema. Da es also wirklich verrückte Leute da draußen gibt, die sowas auch brauchen könnten, stellt sich natürlich die Frage: Wieviel würdet ihr denn für sowas auf den Tisch legen? (Ich für mich, würde da nämlich sicher mehr für ausgeben wollen, als ihr. Tippe ich einfach mal so ;) Hier also die Umfrage (Feedleser mal bitte rüberkommen!)    [poll id="4"]

…die Umfrage lasse ich jetzt mal solange in der Seitenleiste, bis ich ein Ergebnis habe; oder es in Richtung Preisgestaltung geht. Ich halt' euch auf dem Laufenden. 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Sinnlose 100

 

Ich habe 100 Leute gefragt: 

Nougat oder Marzipan oder Beides?

Das Ergebnis seht ihr oben. 

Voll sinnlos. Eigentlich wollte  ich mit dieser höchst wissenschaftlichen Umfrage belegen, dass Nougat eine Erfindung der Werbeindustrie ist, und dass das Zeug eigentlich gar keiner isst. Außer die in der Werbung vielleicht.

Wie könnt ihr nur alle Nougat essen? Ihr seid fies. Jetzt mal wirklich. Meine zweite These habt ihr auch noch kaputt gemacht: Ich bin nämlich eigentlich immernoch der Meinung, dass Marzipan-Esser niemals nie im Leben Nougat essen würden. Und andersrum genauso. 19 von 100 essen wirklich beides! Und da frag' ich mich noch, was denn mit der Welt nicht stimmt O__O

…jetzt frage ich mich gerade allerdings : Welchen sinnlosen Quatsch frage ich euch Nougatgesichter wohl beim nächsten mal?  

(Sonst so: Ostern war scheisse, bald geht's hier normal weiter) 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Ahso: Ihr fandet den Wahlkampf übrigens am Thema vorbei!

Ich hatte ja irgendwann – als wir noch die Wahl hatten! – eine kleine Sidebar-Umfrage eingebaut, in der ich wissen wollte, was meine Patienten so vom Wahlkampf halten. Was ’ne irre Idee.

Hier nun die TOP-3 Ergebnisse:

Der Wahlkampf war…

  • …eh nur Show (38%, 12 Votes)
  • …am Thema vorbei (25%, 8 Votes)
  • …verbrauchte Demokratie (25%, 8 Votes)

Ganze 32 Patienten haben mitgemacht. Danke an die Voter!

Rest: Faules Pack!

Und: Wieso überrascht mich das Ergebnis nicht? – Faules, undefiniertes, schwammiges Cyberanarcho-Pack. Oder wie?

…demnächst mach‘ ich das noch mal. Mit noch originelleren Antwortmöglichkeiten. Tss.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)