ubahn

U-Bahnschaukeln, Werbung und Schweinezähne.

Aaahh, sowas mag ich. Ich finde es gerade nicht, glaube aber es war beim René drüben: Da gab es mal so ein Werbe(?)-Video (für weißIchNichMehrWas) in dem auf einem stadtbekannten Lauf-/Skate-/Spazierweg ein paar Freaks einfach eine "Zieleinlaufsflagge" gemalt haben; diese wurde hochgehalten und jeder der darunter herlief – ins Ziel sozusagen – wurde gefeiert wie der Iron-Man höchstpersönlich. Die Leute reagierten durchweg verblüfft und positiv überrascht, wenn ich mich recht erinnere. Sowas ist für mich Werbung in seiner reinsten, schönsten und ursprünglichsten Form: Gefühle erzeugen, einbeziehen, anregen.

"Geiz ist geil", "Wir hassen teuer (und Kinder)", "Die 0%-Finanzierung", "Der Textildiscount", "Markenschuhe so günstig", "Auch mit Schufa-Eintrag!" —>Warum nicht gleich "Seele gegen Ware", liebe Werbetreibende? 

(Entschuldigt den Ausbruch; mein Nervenkostüm ist gerade etwas vom Einkauf in einem hochgradig gefährlichen Extra-Markt angegriffen; dort wurde gerade mit Brotlaiben um sich geworfen und der hausinterne Ordnungsdienst musste eingreifen: Ein Bild für die Ewigkeit; aber auch enervierend, da ich in die Brotlaib-Schusslinie geriet. Eine der betreffenden Personen beschimpft die Kontrahentin mit dem Ausdruck: "Konsumgestörte Alte!". Was m.E durchaus stimmen könnte…daher der Ausbruch, usw und so fort…)

Wo war ich… Ach ja: Werbung!

…dann doch lieber so wie mein ZahnDok gerade eben: "Da muss Schwein rein, in die Zahnfleischtasche. Das hilft. Kostet 200€, dafür heilt es super!" Das ist Werbung die emotional bewegt und mich zum "zuschlagen" animiert. -Kein Witz; ich bekomme "Material vom Schwein" in den Mund gebaut; scheint der neueste Schrei zu sein; da muss man einfach mitmachen. Was genau… steht hier. Glaube ich…. Weitere schauerliche Zahngeschichten finden sich hier.

Ich schweife ab. Video: Ähnliche emotionale Vibrationen wie bei dem oben beschriebenen Video überkommen mich auch beim Ansehen der U-Bahn-Schauklerin: Das Leben besteht nicht nur aus Zahnfleischtaschenentzündungen und es gibt Menschen die heute besser drauf sind als mein ZahnDoktor und ich.

Schreiben hilft. Vielen Dank für Ihre Nichtaufmerksamkeit und einen fröhlichen, schmerzbefreiten Tag.
Ihr Doktor.


Hier gefunden: coilhouse.net
Hier geht’s zum Direkt-Schauklen
Hier geht’s zur lustigen Schauklerin: carolinewoolard.com

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)